Kindle Unlimited – eBook Flatrate von Amazon?

Frau / eBooks / Bücher / eBook Reader

© Rob Stark – Fotolia.com

Möglicherweise führt Amazon in den USA in Kürze eine eBook Flatrate ein, die wohl US 9,95 im Monat kosten soll. Im Wesentlichen wird diese eBook Flatrate wohl aus den eBooks der Prime Online Ausleih Bibliothek gespeist. Englischsprachige Medien berichten von über 600.000 Titel sowie tausende Hörbücher.

Offiziell ist es nicht, aber in einigen englischen Blogs findet man bereits Promotion Banner, welche einer kurzzeitig freigeschalteten Seite auf Amazon entnommen wurden, was die Sache dann doch sehr wahrscheinlich macht.

Weiterhin lässt sich entnehmen, das Kindle Unlimited wohl von allen Geräten genutzt werden kann, die bereits jetzt das Ökosystem von Kindle unterstützen, was von iOS über Android bis Windows reicht. Gut möglich, dass dies auch Lese-Apps aufs Nicht Kindle Fire Tablets mit Android einschließt. Aufgrund der relativ geringen Zahl der angebotenen eBooks im Verhältnis zum Gesamtangebot muss man aber davon ausgehen, dass große Verlage bisher nicht dabei sind.

Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass dieser Service bald an den Start gehen wird und persönlich gehen wir davon, dass früher oder später der Service dann auch hier angeboten wird. Vielleicht wie Amazons Instant Video Angebote etwas zeitverzögert, aber kommen wird es, schließlich hat man ja genug Hardware subventioniert und wird dies auch zukünftig tun, wie das heutige Kindle Fire HDX 7 Angebot zeigt. . Fraglich aber, ob große deutsche Verlage ein solches Angebot unterstützen würden, d.h. das Angebot würde sich vermutlich auch hier dann auf die eBooks aus der Ausleih Bibliothek bzw. Amazons eigenen Angeboten und Verlagen stützen.

Nichtsdestoweniger wäre dies sicherlich nicht ohne Auswirkungen auf die eBook Landschaft in Deutschland.

Verwandte Themen:


 

 

Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.