Testbericht tolino vision 3 HD

tolino vision 3 HD im TestDer Testbericht tolino vision 3 HD zeigt einen tolino vision 3, der sich mit seinem neuen sehr guten hochauflösenden 300 ppi Display endgültig eindeutig im Premium Segmenz positioniert.  Nicht nur alle, die noch keinen tolino Reader haben, sondern auch Besitzer eines Tolino Vision 1 oder 2 werden sich dabei sicher fragen, wie sehr der neue tolino Reader vom neuen hochauflösenden e Ink Carta Display mit einer Auflösung von 1448 x 1072 Pixel (300 ppi) profitiert, denn mit dieser Displayauflösung bewegt sich der neue tolino vision 3 HD auf dem Maximum, was technisch aktuell angeboten wird. Da sich ansonsten bei den Maßen, dem Gewicht und sonstigen wesentlichen Eigenschaften gegenüber dem tolino Vision 2 nichts geändert hat, auch nichts weggefallen ist, dürfte das Display entsprechend das interessanteste Merkmal des neuen Readers sein, zumindest für Besitzer eines älteren Vision Readers. Da sich an den sonstigen Eigenschaften nichts geändert hat, kann man natürlich auch eventuell bereits vorhandene Tolino Vision Taschen / Hüllen problemlos weiterverwenden.

Für alle, die noch keinen eBook Reader haben, oder ein Konkurrenzgerät, stellt sich darüber hinaus natürlich auch die Frage des Gesamteindrucks und vielleicht auch die Frage, wie sich der neue tolino vision 3 HD gegenüber der wichtigsten Konkurrenz positioniert, auch darauf wird der Testbericht tolino vision 3 HD natürlich eingehen.

Der tolino vision 3 HD präsentiert sich als ein sehr kompakter eBook Reader mit einem planen Glasdisplay im Tablet Look, wodurch er natürlich sehr modern und elegant wirkt. Manche bevorzugen auch ein versenktes Display wie beim tolino shine 3 HD, aber optisch wirkt der vision doch einen ganzen Tick eleganter. Probleme mit dem Glasdisplay hatten die Tester bisher nie, aber im Zweifel schadet eine Schutzhülle ja nicht. Das plane Display hat auch zwei handfeste Vorteile:

  • es lässt sicher besser reinigen
  • die Touch-Bedienung ist komfortabler, da der Finger niemals auf ein Hindernis stößt

Ein schöner eBook Reader, also Zeit ihn einzuschalten. Wie gewohnt locker leicht durch Antippen der oberen Taste. Besitzer eines Tolino shine 1 werden sich noch an den leicht unbequemen Schiebeschalter erinnern, bei den beiden neuen tolinos ist das doch um einiges angenehmer.

Das Display beim Testbericht tolino vision 3 HD

Kommen wir gleich zum Wesentlichen: dem Display. Dieses und das spürt man sofort, ist eine deutliche Verbesserung gegenüber allen vorherigen tolino vision Readern, ja fast schon ein Quantensprung. Die Beleuchtung ist deutlich ausgeglichener, das Display heller, der Text schärfer und schwärzer und in der Summe natürlich auch der Kontrast deutlich verbessert.

Die Frontbeleuchtung zeigt sich dabei sehr ausgewogen mit nur sehr leichten Schattenhöfen am unteren Rand (je nach Helligkeit), die aber nicht wirklich störend. Auf unserem Testgerät gibt es keinen störenden Farbverlauf, nur bei maximaler Helligkeit lässt sich im unteren Bereich eine ganz leichte Verfärbung bemerken, die aber nicht signifikant ist und zudem nicht bei normaler Helligkeit auftritt und in ähnlicher Form eigentlich auch auf fast jedem Reader zu finden ist. Insgesamt ist die Beleuchtung sehr ausgewogen und lässt keine Wünsche offen. Die Grundhelligkeit ist deutlich höher als noch beim Vorgängermodell.

tolino maximale Bildschirmhelligkeit erhöhen

In den Geräteeinstellungen kann man unter Helligkeit durch Anklicken des Lichtsymbols die vordefinierte Maximalhelligkeit „über das normale Maß hinaus erhöhen“, sofern man den aufpoppenden „Warnhinweis“ mit „Ja, bitte“ bestätigt. Damit lässt sich diese über das Niveau steigern, welches die Lichtsteuerung per Vorgabe erlaubt. Inwieweit dies die Akkulaufzeit beeinträchtigt, muss ein Langzeittest zeigen. Ob es notwendig bzw. wünschenswert ist, dürfte eine individuelle Sache sein, auch in der Grundeinstellung ist die Helligkeit nach unserer Meinung ausreichend. Aber es bedient alle, denen es nicht hell genug sein kann.
.
Die Schrift selber ist sehr scharf, sowohl mit als auch ohne Beleuchtung. Auch hier kann man eine deutliche Verbesserung auf Anhieb sehen. Während man mit dem Auge nicht wirklich einen Unterschied zwischen dem neuen tolino vision 3 HD und dem tolino shine 2 HD sehen kann, fällt dieser beim Vergleich des neuen vision mit allen tolino Vorgängern deutlich auf.

Der neue tolino vision 3 HD zeigt beim Umblättern keinerlei Ghosting Effekte, diese empfanden wir zwar auch bei den Vorgängermodellen, zumindest beim Lesen eines Buches, schon immer minimal, aber auch hier hat das neue Modell noch einmal zugelegt.

Das Display des neuen eBook Readers zeigt sich im Testbericht tolino vision 3 HD als sehr hell, knackig scharf, ausgewogen beleuchtet und in der Summe als einer besten am Markt, womit der tolino vision 3 HD sich eindeutig im Premium Segment positioniert.

  • tolino vision 3 HD MicroUSB Slot
    tolino vision 3 HD – verbinden mit PC oder Ladegerät über microUSB Slot

  • tolino vision Screen Vergleichtolino vision 3 (links) / Vorgänger Screen Vergleich – heller, schärfer…

  • tolino vison 3HD (links) / Vorgänger – deutlich besseres Display beim HDtolino vision Screen Vergleich

  • tolino vision 3 HD

  • tolino vision 3 HD : Ein-/Ausschalter
    tolino vision 3 HD Ein-/Ausschalter

  • tolino vision 3 HD: beide Seiten im Blick
    tolino vision 3 HD Vorderseite / Rückseite

  • Vorfreude auf den neuen tolino vision 3 HD
    tolino vision 3 HD ausgepackt

  • tolino vision 3 HD mit planem Glasdisplay im edlen Tablet Look
    tolino vision 3 HD mit planem Glasdisplay

  • tolino vision 3 Frontseite mit Home-Taste
    tolino vision 3 - Frontseite mit Home-Taste

  • tolino vision 3 HD Rückseite
    tolino vision 3 HD Rückseite

  • tolino vision 3 HD: das bekommt man
    tolino vision 3 HD ausgepackt mit Zubehör

Das Display des tolino vision 3 HD beeindruckt und positioniert sich nach unserer Meinung in der Gesamtqualität vor dem Kindle Paperwhite 3, er erreicht vielleicht (noch) nicht ganz die Anzeigequalität des Voyage, aber die Lücke ist so minimal geworden, dass das Display alleine nicht mehr kaufentscheidend sein dürfte.

Ohne Zweifel haben die tolino Anbieter mit dem neuen tolino vision 3 HD die Lücke zur Konkurrenz nicht nur endgültig geschlossen, sondern sogar teilweise hinter sich gelassen. Mindestens bewegt man sich locker auf Augenhöhe. Es macht einfach Spaß mit dem tolino vision 3 HD zu lesen und verstecken muss sich dieser Reader ganz sicher hinter keinem Gerät, toll gemacht und jetzt wirklich in der Premiumklasse angekommen.

Sehr präzise funktioniert dabei auch der Touchscreen des vision 3 HD, der sehr zuverlässig auf alle Berührungen, ob Antippen oder Gesten, reagiert.

Die Haptik des tolino vision 3 HD: bequemes Lesen

Mit 184 Gramm ist der tolino vision 3 HD einer der leichtesten eBook Reader auf dem Markt, zudem ist er sehr handlich und liegt sehr gut in der Hand. Mit der tab2flip Funktion, die nur der tolino vision 3 HD besitzt, wird das Lesen mitunter erleichtert. Mit tab2flip lassen sich Buchseiten durch leichtes Anklopfen der Rückseite umblättern. Eine nette Komfortfunktion, die recht zuverlässig funktioniert.

Mitunter problematisch wird die sensorische Home-Taste gesehen, da man mit dieser zwar komfortabel von überall zur Hauptseite des eBook Readers kommt, diese aber auch recht leicht aus Versehen ausgelöst werden kann. Nach unserer Erfahrung gewöhnt man sich aber daran, sodass dies mit der Zeit nur höchst selten wirklich passiert. In der Summe ist die sensorische Taste eigentlich ein komfortabler Vorteil.

Die Gewichtsverteilung des tolino vision 3 ist sehr ausgewogen, was ein Halten deutlich erleichtert, da er nicht so leicht wegkippt. Der tolino vision 3 HD kann dabei auch recht bequem nur mit einer Hand gehalten werden, praktisch für nächtliche Lesestunden.

Die Haptik war schon immer gut beim tolino vision und dies gilt auch für den neuen tolino vision 3 HD. Besonders angenehm natürlich das leichte Gewicht, womit der tolino auch so manche Konkurrenz hinter sich lässt.

Die Verarbeitung selber ist wie beim tolino shine 2 HD (und eigentlich auch allen tolino Vorgängern) einwandfrei, keinerlei verdächtige Knarrgeräusche oder ähnliches, auch für die Verarbeitung vergibt der Testbericht tolino vision 3 HD eine gute Note.

Die Performance des tolino vision 3HD

Dank des 1 Ghz Prozessors (Freescale i.MX6) und der 512 MByte RAM läuft der tolino vision 3 HD extrem flüssig und kann auch komplexere Dateien meist problemlos handhaben. Umblättern, Nutzung von Menü – Optionen etwa zum Erstellen von Notizen oder beim Nachschlagen im Wörterbuch erfolgen immer sehr zügig. Dank der guten Performance wird das Lesen damit in der Regel nicht durch Wartezeiten beeinträchtigt. Der Testbericht tolino vision 3 HD zeigt einen sehr schnellen, sehr flüssigen eBook Reader.

Die Software des tolino vision 3 HD

Da die Software des tolino vision 3 HD sich nicht wesentlich von der des tolino shine unterscheidet, stellen wir diese im Detail in einem separaten Artikel hier vor, hier nur der Gesamteindruck.

Generell zeigt sich die Software der tolino Reader sehr intuitiv und kann so nach kurzer Zeit recht problemlos von einem eBook Reader Einsteiger verwendet werden. Die Software kann man dabei in drei Bereiche gliedern: Einstellungen, Verwaltung und eben Lesen.

In Einstellungen findet man vor allem die wichtige Kontenverknüpfung, die einem erlaubt eBooks, die man über einen anderen tolino Anbieter gekauft hat, bequem auf den Reader zu ziehen oder auch das Aktivieren / Deaktivieren des WLANs, ebenso kann man Dateien in die tolino Cloud laden / herunterladen.

Die Verwaltung ermöglicht einem u.a. die eigenen eBooks in verschiedenen Sammlungen zu ordnen, sodass diese leichter gefunden werden, quasi ein Buchregal.

Beim Lesen eines eBooks kann der Benutzer die Schriftgröße in 7 Stufen anpassen (geht auch via Geste auf dem Touchscreen), einer der angebotenen 5 Schriftarten plus voreingestellte Schriftart des Verlages je nach eBook wählen, die Textausrichtung anpassen, ebenso Zeilenabstand oder Seitenrand.

Die Software des tolino erlaubt es dem Benutzer nicht nur Lesezeichen zu setzen, sondern auch Notizen und Hervorhebungen anzulegen, im Wörterbuch nachzuschlagen oder zwischen Querformat und Hochformat zu wechseln. Umblättern kann man mit der erwähnten tab2flip Funktion, durch Antippen der Ränder oder durch Wischen. Ebenso kann der Benutzer Text suchen oder die Helligkeit anpassen und zur schnelleren Ansteuerung eines bestimmten Bereiches auf das Inhaltsverzeichnis oder durch Antippen des unteren Randes durch eine Seitensprungleiste, um gezielt eine Seite anzusteuern, zurückgreifen.

Die tolinos bieten eine leicht verständliche und gut durchdachte Benutzerführung, die alle wesentlichen Funktionen bietet, die man normalerweise zum Lesen und Verwalten von eBooks benötigt. Es gibt Reader, die hier deutlich mehr Funktionen bieten, manchmal auch auf Kosten der Übersichtlichkeit, teils sogar Stabilität, aber grundsätzlich ist der Funktionsumfang absolut ausreichend. Power User in Foren wünschen sich hier oft mehr, aber die tolinos sind ganz klar auf den Normalanwender ausgerichtet, die sich schnell zurecht finden wollen und nicht durch oft nur selten benutzte Funktionen überfordert werden möchten. Persönlich denken wir, dass dies auch die richtige Strategie ist.

Wichtig ist: die Software der tolinos bietet alles, was man braucht, sie läuft stabil und sie ist sehr gut verständlich und durchdacht, sodass unser Testbericht tolino vision 3 HD auch an dieser Stelle eine Bewertung vergeben kann

Weitere Besonderheiten gibt es eigentlich nicht, aber man sollte wissen, dass die tolinos auch einen eingebauten Browser haben, die seit einiger Zeit zumindest Favoriten unterstützen. All zu oft wird man aber nicht wirklich via eBook Reader im Internet surfen. Nett, wenn gewünscht, aber nach eBooks suchen geht per Tablet oder PC doch komfortabler.

Was ist sonst noch wichtig beim tolino vision 3 HD?

Wie auch beim Vorgänger bietet der tolino vision 3 HD einen Wasserschutz durch Nanocoating. Es ist zwar nicht empfehlenswert den tolino zum Tauchen mitzunehmen, aber Wasserspritzer müssen einem keine Angst mit diesem eBook Reader machen. Wie auch beim Vorgänger (und im Unterschied zum vision 1) gibt es keinen MicroSD Slot. Dem Anwender stehen aber 2 GByte freier interner Speicher sowie 25 GByte Cloudspeicher zur Verfügung. In der Regel ausreichend, zudem kann man per USB-Kabel Verbindung natürlich auch beliebig eBooks zwischen Computer und Reader hin- und herkopieren.

Ein Bonus Features beim tolino vision 3 HD ist die kostenlose Nutzung von Telekom Hotspots, wo vorhanden, ansonsten klappt die Anbindung ans Internet via WLAN.

Im Lieferumfang des tolino vision 3 HD ist ein USB – Kabel enthalten, mit dem man den Reader mit einem PC verbinden kann, zum Aufladen oder Datenaustausch. Komfortabler und schneller geht das Aufladen per separat erhältlichem Ladegerät für die Steckdose. Leider sind da alle Anbieter etwas knausrig und so auch beim tolino.

Fazit zum Testbericht tolino vision 3 HD

Der Testbericht tolino vision 3 HD zeigt einen neuen tolino vision, der ohne Zweifel einen Quantensprung mit seinem neuen hervorragenden Display hingelegt hat. Wer wie wir die tolinos seit dem 1. tolino shine verfolgt und getestet hat, der kann den Unterschied und die Entwicklung dieser eBook Reader kaum glauben. Zur Sicherheit haben wir extra noch mal den allerersten tolino shine eingeschaltet und mit dem neuen vision 3 verglichen und da liegen Welten dazwischen.

Der vision 3 HD, dies zeigt der Testbericht tolino vision 3 HD, ist nicht nur der bislang beste tolino eBook Reader, sondern ist auch mindestens auf Augenhöhe mit den besten Readern auf den Markt und lässt so manchen sogar hinter sich. Das Display ist knackig scharf, gut beleuchtet und die Haptik ist ohnehin prima. Mancher wird sich mehr Softwarefunktionen wünschen, aber die stabile intuitive Software wird gerade den Normalleser und Einsteiger / Neuling erfreuen.

Es lohnt sich dieses Mal sowohl das Upgrade von einem älteren tolino vision als auch der Neukauf. Würden wir Noten vergeben, dann wäre es eindeutig ein „Sehr gut“ (womit wir jetzt eine Note vergeben haben :)) Toll gemacht, prima Reader, die tolinos sind jetzt wirklich ganz oben dabei. Von uns eine klare Kaufempfehlung.

tolino vision 3 HD bei Thalia kaufen



Verwandte Themen:


Comments are closed.