Kindle Reader 10 Euro günstiger und die beliebtesten eBooks zu Weihnachten

Kindle ReaderAmazon hat den Preis für seinen Einstiegs Kindle bis 03.02.2015 um 10 Euro gesenkt. Die Kindle Version mit Touch-Display, aber ohne Frontbeleuchtung ist damit ab Euro 59,95 erhältlich. Etwas ungewöhnlich ist die lange Dauer des Angebotes, denn die Preissenkung gilt immerhin bis 03.02.2016. Verzichten muss man beim Standard Kindle vor allem auf die Frontbeleuchtung wie sie z.B. der Kindle Paperwhite bietet und was durchaus Vorteile bringt, auch beim Lesen am Tag, das der Kontrast in vielen Fällen verbessert wird. Trotzdem bietet auch der kleine Kindle ein sehr gutes Display mit einem scharf, gut lesbaren Text und er bietet weitgehend alle Software Funktionen der „großen“ Brüder, u.a. natürlich den Zugang zum Amazon Kindle eBook Angebot oder die Nutzung der Kindle Unlimited eBook Flatrate.

Der kleine Kindle eignet sich so für alle, die einfach mal in das Thema eBooks hineinschnuppern möchten oder als Zusatzgerät, wenn man sich die Kindle Welt zusätzlich erschließen möchte, aber andererseits dafür nicht zu viel Geld investieren möchte.

Kindle Reader für (ab) 59,95 (-10 Euro) im Angebot bei Amazon bis 03. Februar 2016

Die beliebtesten Kindle eBook zu Weihnachten

Nicht überraschend ist, dass der Fire TV Stick das meistverkaufte Produkt der Weihnachtssaison 2015 bei Amazon.de war. Aber auch der neue Kindle Paperwhite (2015) und das Fire Tablet schafften unter die Top 5 der meistverkauften Produkte. Der Rekord-Verkaufstag bei Amazon für Weihnachtsgeschenke war der 14. Dezember 2015. Alleine an diesem Tag wurden über Amazon.de mehr als 5,4 Millionen Produkte verkauft, was nach Amazon Angaben so viele wie nie zuvor in der Geschichte des Unternehmens waren.

Amazon hat auch die Lieblings – eBooks bei Amazon über Weihnachten bekannt gegeben:

Lieblings-eBooks bei Kindle während der Feiertage:

  • Krähenmutter (Thriller) von (Catherine Shepherd)
  • Honigtot von Hanni Münzer – ein packender historischer Roman, der das Thema Frauen im Widerstand während des dritten Reichs thematisiert und hervorragende Bewertungen hat
  • Liebe stand nicht im Vertrag von Martina Gercke, der zweite Band der Portobello Girls Reihe, wobei aber alle Bücher der Reihe in sich abgeschlossen sind, also auch alleine gelesen werden können. Unterhaltsame Geschichte für das entspannte Lesevergnügen

Verwandte Themen:


Comments are closed.