Thalia: eBooks in der Filiale kaufen

Thalia ermöglicht es seit Mitte April Besitzer eines eBook Readers an, eBooks in Filialen zu kaufen sowie eBook Download-Codes als schön verpacktes Geschenk zu kaufen, welches man dann später persönlich überreichen kann. Kauft man in einer Thalia Filiale ein eBook, so erhält man der Bezahlung an der Kasse einen Download-Code. Nach Einlösen des Codes kann das eBook auf den tolino eReadern, am PC oder über die kostenlose tolino App für Android und iOS gelesen werden.

Kostenloses WLAN vor Ort

Thalia stellt zudem kostenloses WLAN vor Ort zur Verfügung, sodass der Download vor Ort erfolgen kann. Alternativ kann man den gewünschten Titel aber auch direkt in ein bestehendes Thalia Kundenkonto ausliefern lassen, sodass das eBook zum direkten Download in der tolino Cloud verfügbar ist, was man natürlich gleich im Laden machen kann.

Auch zum Verschenken von eBooks eignet sich das neue Angebot, denn der Download-Code wird besonders ansprechend verpackt wird, womit man die Möglichkeit hat ein digitales Produkt persönlich überreichen zu können.

Reale und digitale Welt des Lesens miteinander zu verbinden

Anwender mit Internet im eigenen Heim müssten natürlich nicht unbedingt zum Kauf von eBooks in eine Filiale gehen, aber das neue Angebot ermöglicht es die reale und die digitale Welt des Lesens miteinander zu verbinden. Man hat die Möglichkeit eine Beratung vor Ort in Anspruch zu nehmen, genauso wie die Möglichkeit zunächst im „echten“ Buch zu stöbern, auch wenn man das eBook Format bevorzugt. Das spricht auch alle an, die zwar eBook Reader lieben, aber gleichzeitig auch die Atmosphäre in einem Buchladen, die ja schon etwas sehr Einladendes an sich hat.

Nicht zuletzt bietet es aber auch Menschen den unproblematischen Zugang zum digitalen Lesen, die Zuhause kein Internet haben. Ein eBook Reader bietet gerade für Menschen mit Sehschwächen durch die variable Schriftgröße große Vorteile, gerade aber ältere Menschen sind mit Technik nicht vertraut, könnten aber von einem eBook Reader profitieren. Die Möglichkeit des Bezugs von eBooks in einer Filiale inklusive Beratung würden diesen Menschen die Nutzung eines eBook Readers deutlich erleichtern, vielleicht sogar erst ermöglichen, vorausgesetzt, dass eine Filiale erreichbar ist.

Verwandte Themen:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.