eBook Reader 4ink jetzt für 49,99

Im Zuge der Markteinführung des tolino shine wurde der Preis für einige andere eReader bei Thalia gesenkt. So kostet der eBook Reader 4ink jetzt nur noch Euro 49,99 statt wie bisher 59,99. Zuvor wurde schon der Preis des Cybook Odyssey von 99 Euro auf 79 Euro gesenkt. Der eBook Reader 4ink ist mit 49,99 Euro dürfte damit einer der aktuell günstigsten eBook Reader mit elektronischer Tinte sein. Das Display stammt zwar nicht von eInk, steht diesem hinsichtlich Textschärfe und Korast aber eigentlich in nichts nach (im Vergleich zu eBook Readern mit eInk und vergleichbarer Auflösung). Der 4ink ist im Prinzip ein Pyrus, nur dass dieser nur 2 GByte internen Speicher bietet, während es beim Pyrus 4 GByte sind. Dies aber ist kein großes Problem, da er über MicroSD Karten um bis zu 32 GByte zusätzlich erweitert werden kann. Genug Platz für genug eBooks. Beleuchtung, WLAN oder Touchscreen bietet der 4ink zwar nicht, aber dafür ist er ein günstiger und recht guter eBook Reader für alle, die einfach nur eBooks lesen möchten. Zudem hat es den Vorteil, dass man ohne WLAN den Akku schont und garantiert privat liest. eBooks werden einfach per USB-Kabel auf den 4ink überspielt. Die Benutzeroberfläche ist einfach, aber gut bedienbar. Seine Stärken hat der 4ink in der Anzeige von PDF-Dateien dank PDF-Reflow, nicht immer perfekt, aber relativ gut im Vergleich zu anderen Readern.

Recht ausgeprägt das Ghosting in der Grundeinstellung, dies kann man aber lösen, indem man die Seitenaktualisierung in den Einstellungen anpasst.

Als wir den Pyrus vor gut 9-10 Monaten getestet haben, war er für uns ein Preis-/Leistungssieger, seitdem hat sich viel getan, aber man erhält auch heute noch einen sehr guten eBook Reader mit elektronischer Tinte zu einem tollen Preis. Ideal für Einsteiger und für alle, die keine Extrafunktionen wie WLAN, Touchscreen oder Beleuchtung brauchen. Die Bedienung klappt auch ohne Touchscreen sehr gut. Für Nur-Leser ist der eBook Reader 4ink, gerade bei diesem Preis, immer noch eine sehr gute Wahl. Es muss ja nicht immer das Teuerste sein, und der 4ink eignet sich auch sehr gut zum eBook lesen. Die Rezensionen sind etwas durchwachsen, entsprechen aber eigentlich nicht unseren Erfahrungen mit dem Testgerät, Montagsgeräte sendet man halt einfach zurück.

Zum Angebot eReader 4ink für Euro 49,99 »

Werbung

Verwandte Themen: