Die eBook Bestseller Charts der KW 34 / 2015

Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzähltDie eBook Bestseller Charts der KW 34 / 2015 sind geprägt von den speziellen prickelnden Geschichten und so ist der neue Spitzenreiter, wenig überraschend, Grey – Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt und dies auf Anhieb, denn heute war ja erst Veröffentlichungsdatum. Nun also das Ganze aus der Sicht des männlichen Protagonisten. E L James hat es dann auch geschafft Anna Todds After Forever auf Platz zu verdrängen. Dafür belegt Anna Todd mit Platz 8 (After Passion) und Platz 10 (After love) gleich zwei weitere Plätze unter den Top 10.

Was soll man dazu sagen? Jede, wie er mag :) diese spezielle Art von modernen Groschenromanen haben ihre Fans, muss man sagen. Der Autor ist aber kein Fan, schüttelt verwirrt den Kopf und verliert jetzt auch nicht viele Worte darüber.

Gute Storys, gut geschrieben, wie Girl on the Train und andere müssen diesem Tribut zollen, aber Platz 3 ist natürlich für Girl on the Train immer noch top.

Todesurteil von Andreas GruberTodesurteil von Andreas Gruber hält sich ebenso weiterhin wacker unter den Top 10. Thriller Spannung, die konstant gut ankommt.

Spiel der Zeit von Jeffrey ArcherSehr gut auf Platz 5 hält sich weiterhin Spiel der Zeit von Jeffrey Archer. Eine gut erzählte und spannende dramatische Familien- und Schicksalsgeschichte mit einer echten Geschichte, die den Auftakt einer Trilogie um einen jungen Mann im England bildet. Zeitlich spielt die Geschichte kurz nach Ende des 1. Weltkrieges, zumindest im ersten Band.

Sonst ist nicht viel Dramatisches passiert unter den Top 10 der Thalia eBook Charts. Interessanter ist eigentlich zu erwähnen, dass es jetzt auch anbieterübergreifend eine Tolino eBook Bestseller Liste gibt. Mal sehen, ob die einzelnen Tolino Anbieter auch weiterhin eigene Charts anbieten, oder ob sich die tolino Bestsellerliste zum Standard entwickelt. Die Aussagekraft ist natürlich dann etwas größer, da es ja mehr Shop und damit auch mehr Verkäufe berücksichtigt. Sieht man von Details ab, stellen sich die Bestseller auf dieser Liste aber nicht wesentlich anders da wie bei den Thalia Charts. Allerdings ist die aktuelle Liste auf der tolino Seite nicht ganz aktuell, daher fehlt hier noch der Titel von E L James, der dann aber sicher auch Platz 1 stürmen wird.

Wenn jetzt nicht der passende Titel dabei ist, dann lohnt auch der Blick auf die wöchentlichen eBook Deal der Woche Angeboten. Wer einen passenden eBook Reader sucht, der findet aktuelle Tolino Bundle Angebote von Thalia für den Tolino Vision 2 und den Tolino shine hier. Mit dem Thalia Bundle für den Tolino Vision 2 bekommt man auch gleich eine 20 Euro eBook Geschenkkarte, mit der man sich einige eBooks ohne Extrakosten kaufen kann. So hat man auch gleich was zum Lesen.

Die aktuellen Top 10 der eBook Bestseller auf Thalia im Überblick – KW 34/2015

Stand: 21. August, 12:30 Uhr:

Platz 1 (-): Grey – Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt (Preis: 12.99, 640 Seiten, kopiergeschützt)
Platz 2 (1): After forever von Anna Todd (Preis: 9.99, 576 Seiten, kopiergeschützt)
Platz 3 (2): Girl on the Train – Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich (Preis: 9.99, 448 Seiten, kopiergeschützt)
Platz 4 (3): Vielleicht mag ich dich morgen von Mhairi McFarlane (Preis: 9.99, 496 Seiten, kopiergeschützt)
Platz 5 (4): Todesurteil von Andreas Gruber (Preis: 8.99, 576 Seiten, kopiergeschützt)
Platz 6 (5): Spiel der Zeit von Jeffrey Archer (Preis: 8.99, 560 Seiten, kopiergeschützt)
Platz 7 (7): Sylter Wolken von Sarah Mundt (Preis: 2.99, 278 Seiten, kein Kopierschutz)
Platz 8 (10): After passion von Anna Todd ((Preis: 9.99, 704 Seiten, kopiergeschützt)
Platz 9 (7): Nur einen Horizont entfernt von Lori Nelson Spielmann (Preis: 12.99, 368 Seiten, kopiergeschützt)
Platz 10 (9): After love von Anna Todd (Preis: 9,99, 944 Seiten, kopiergeschützt)

Werbung

Verwandte Themen: