eBook Charts KW 39/2015: Jojo Moyes „Ein ganz neues Leben“ stürmt nach oben

Jojo Moyes neues Buch „Ein ganz neues Leben“ stürmt auf Anhieb auf Platz 2 der eBook Bestseller Charts und verdrängt Grey – Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt. Das neue Buch der erfolgreichen Bestseller Autorin könnte durchaus auch auf Platz 1 steigen, überraschen würde es nicht. Aber in diesem Moment verteidigt Charlotte Link mit „Die Betrogene“ noch die Spitzenposition.

Neu dabei: Jojo Moyes „“Ein ganz neues Leben“ und Dünenglück – Ein Sylt Roman

Jojo Moyes: Ein ganz neues LebenDas neue Buch von Jojo Moyes „Ein ganz neues Leben“ ist wieder eine sehr intensive Geschichte, um eine Frau, die nur kurz ihr Glück genießen konnte, bevor ihr das Wichtigste, ihre große Liebe, entrissen wird. Sie funktioniert weiter, fühlt sich aber leer, bis eines Tages die Tür klingelt… Für Fans von Jojo Moyes ein absolutes Muss!!! schreibt eine Rezensentin, aber sicherlich auch für alle, die noch kein Jojo Moyes Buch gelesen haben, sicher einen Tipp wert, geht es doch hier um nicht mehr als das Leben, Emotionen und die Beziehungen zu anderen Menschen. Daher würde ich sagen: für alle, die gute Bücher mit echten Geschichten lieben, ein Muss. Das Buch ist die Fortsetzung des Bestsellers „Ein ganzes halbes Jahr“, aber das wissen ja alle Jojo Fans.

Dünenglück - Ein Sylt RomanNeu dabei in den Top 10 ist Dünenglück – Ein Sylt Roman von Martina Gercke, Katja Schneidt. Die Geschichte dreier Frauen, die aus unterschiedlichen Gründen eins vereint, das Leben, welches sie aktuell führen, ist nicht das, was sie sich erträumt haben. Trotzdem scheint sich zwischen den drei Frauen, die in Sylt aufeinandertreffen, zunächst keine besondere Beziehung zu entwickeln, bis eines Tages…

Dünenglück, so Rezensenten ist ein Roman über Freundschaft, Liebe, Vorurteilen und Neuanfängen, ein Buch, welches fesselt und sich ins Herz schleicht. Dünenglück ist neu in den Top 10 der Thalia Charts und mit Platz 5 auch gleich ein starker Einstieg.

Ansonsten vor allem Platzverschiebungen auf den ersten 10 Plätzen. Verabschiedet aus den Top 10 haben sich Erntezeit von Catherine Shepherd und Ein Sommer in Irland von Ricarda Martin, beide aber natürlich noch in den eBook Bestseller Charts vertreten.

Blick in die Thalia eBooks Charts lohnt

Der Palast der MeereEs lohnt ohnehin auch immer der Blick auf die weiteren Plätze, denn hier findet sich mit Der Palast der Meere – Ein Waringham-Roman von Rebecca Gablé ein sehr interessanter historischer Roman, der bereits sehr gute Bewertungen hat. Die Erzählung spielt im London 1560 vor dem Hintergrund des Machtkampfes zwischen der englischen Königen Elizabeth I. und der schottischen Mary Stuart, aber am Besten die ausführlichen Rezensionen durchlesen, denn die sprechen für sich. Könnte gut sein, dass der Palast der Meere bald unter den Top 10 zu finden ist.

TAKEOVER von ussi Adler-OlsenUnd dann gibt es ja noch TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern, frisch aus der Druckerpresse von keinem geringeren als dem Bestseller Autor Jussi Adler-Olsen. auch hier ist sicherlich Luft nach oben. „Ein rasanter Thriller und ein packender Gesellschaftsroman, in dem die Schreckensszenarien der Gegenwart thematisiert werden: Terrorismus, Nahostkonflikt und Finanzkrisen.“

Also eine Menge los in eBook Bestsellercharts auf Thalia und vor allem eine Menge guter Lesestoff. Tolino Fans freuen sich dazu auf zwei neue Tolino Reader, die in gut drei Wochen wohl vorgestellt werden und viel versprechen, offensichtlich gibt es sogar einen Nachfolger für den Tolino shine. Bis dahin hat man aber noch genug Zeit einige eBooks zu verschlingen.

Die eBook Bestseller Charts der KW 39 / 2015

Stand: 25. September, 13:15 Uhr

Platz 1 (1): Die Betrogene von Charlotte Link (640 Seiten, kopiergeschützt)
Platz 2 (-): Ein ganz neues Leben von Jojo Moyes (528 Seiten, kopiergeschützt)
Platz 3 (2): Grey – Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt (640 Seiten, kopiergeschützt)
Platz 4 (3): Verschwörung von David Lagercrantz (608 Seiten, kopiergeschützt)
Platz 5 (-): Dünenglück von Martina Gercke (316 Seiten, Kein Kopierschutz)
Platz 6 (6): Der Puzzlemörder von Zons von Catherine Shepherd (200 Seiten, Kein Kopierschutz)
Platz 7 (5): Todesurteil von Andreas Gruber (576 Seiten, kopiergeschützt)
Platz 8 (6): Girl on the Train – Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich (448 Seiten, kopiergeschützt)
Platz 9 (10): Die stille Bestie von Chris Charter (448 Seiten, Kein Kopierschutz, Wasserzeichen)
Platz 10 (9): Vielleicht mag ich dich morgen von Mhairi McFarlane (496 Seiten, kopiergeschützt)

Werbung

Verwandte Themen: