Hörbuch Bestseller KW 7 / 2015: Shades of Grey Hörbücher dominieren

Neben dem Lesen mit dem Auge gewinnt auch das Lesen mit dem Ohr dank populärer Hörbücher immer mehr Freunde. Beide Medien ergänzen sich dabei wunderbar und sind nicht unbedingt Konkurrenten. Ab und an ist es aber einfach schön sich bequem hinlegen zu können, Hände und Füße ausstrecken zu können und die Augen dabei schließen zu können und sich einfach ein Buch passiv und entspannt zu genießen. Grund genug für uns nunmehr jede Woche einen Blick auf die aktuellen Bestseller bei Thalia und bei Amazon zu werfen.

Top 10 Hörbuch Besteller bei Thalia

Fiftty Shades of Grey. Geheimes Verlangen (Hörbuch)Wie auch bei den eBook Bestsellern dominieren auch hier die Erotik Bestseller der Shades of Grey Serie. Platz 1 und Platz 2 gehen an die erotischen Hörbücher Fifty Shades of Grey. Geheimes Verlangen (6,95 Euro, 1050 Minuten) sowie Shades of Grey : gefährliche Liebe (Euro 12,95, 1020 Minuten). Platz vier belegt Fifty Shades of Grey: Befreite Lust (12,95, 1141 Minuten).

Platz 3 der Charts Er ist wieder da von Christop Maria Herbst (Euro 7,99, 411 Minuten) hat da schon ein ganz anderes Thema, denn hier geht es um einen wiederauferstandenen Adolf Hitler, welcher sich 2011 inmitten vieler Ausländer in Berlin wiederfindet un der im Fernsehen eine neue Karriere startet. Adolf Hitler als Fernseh – „Entertainer in einem zynischen, Quotenorientierten, erfolgsgeilen Land… klingt nach einer Geschichte.

Die Zwerge, Folge 1: Die Zwerge (Hörbuch)Platz 5 ist was für alle Fans von Fantasy Geschichten und hier vor allem von Fans des Erfolgsautoren Markus Heitz, denn dieser belegt mit Die Zwerge, Folge 1: Die Zwerge Platz 5 der Charts (17,99, 855 Minuten). Tapfere Zwerge im Kampf gegen blutrünstige Orks, Ogers und gar noch schlimmeren. In all diesen Schrecken begibt sich ein kleiner Zwerg im Auftrages eines Magiers auf eine Reise, die ihm entweder den Tod oder den Status eines Helden einringen kann. Die Zwerge leben. Der Mythos lebt, „Herr-der-Ringe-Fans kommen an diesem Buch nicht vorbei“ so die Bild am Sonntag. Ja, eine Geschichte für Fantasy und Markus Heitz Fans. Hätte sicher Platz 1 verdient, aber gegen Erotik kommt auch ein toller Fantasy Autor wie Markus Heitz nicht so leicht an… auch ein sehr schönes Cover.

Platz 6 geht an Nele Neuhaus mit ihrem Erfolgswerk Die Lebenden und die Toten (13,99, 620 Minuten), die ja auch seit Wochen exzellent in den eBook Charts vertreten ist, auch wenn es dort diese Woche wegen des Shades of Grey Hypes etwas abwärts ging.

Platz 7 geht an die Känguru-Chroniken von Marc-Uwe Kling (9,99, 293 Minuten), indem ein ungewöhnliches „Pärchen“ allerlei Streitgespräche führen, aber es ist ja auch nicht ganz einfach mit einem kommunistischen Känguru zusammenzuleben ;) Lustige Geschichte, die offensichtlich gut ankommt.

Platz 8 erobert sich Kolyma von Tom Rob Smith (8,99, 408 Minuten) Eine spannende Geschichte um einen Agenten, der alsbald selbst im Gefängnis landet und die anderen Gefangenen erinnern sich noch recht gut an seine Verhörmethoden.

Die Perspektive des Gärtners: Das Hörspiel - Am Rand der CatskillsPlatz 9 erobert sich Die Perspektive des Gärtners: Das Hörspiel – Am Rand der Catskills von Hakan Nesser (8,95, 53 Minuten). Ein packender Thriller um eine verschwundene Tochter und eine Ehefrau, die so ihre Geheimnisse hat, denn nicht immer ist alles so, wie es scheint und wen kennt man schon wirklich?

Platz 10 geht an Al-Qaida (TM), eine Kurzgeschichte von Andreas Eschbach (3,99, 30 Minuten). Eine ungewöhnliche Geschichte, in der ein Anwalt Usama Bin Laden überredet, dass diese sich Namensrechte sichert, mit dem Ergebnis dass zwar zunächst viel Geld fließt, aber irgendwann die Medien die Berichterstattung über den Terrorismus komplett einstellen. Eigentlich ein spannendes Thema – was würde aus dem Übel der Welt werden, wenn alle Menschen es komplett ignorieren und keiner mehr darüber spricht? Und wie viel Anteil haben die Medien an allem? Machen sie es vielleicht sogar schlimmer, weil sie denen, die es nicht verdienen, Aufmerksamkeit schenken? Interessantes Thema.

Doch einige recht interessante Hörbücher unter den ersten Top 10 Plätzen. Der Durchschnittspreis liegt bei Euro 10,44. Das teuerste Hörbuch ist dabei Die Zwerge, Folge 1: Die Zwerge von Markus Heitz mit Euro 17,99, das günstigste die Kurzgeschichte Al-Qaida für nur 3,99. Dafür bekommt man allerdings auch nur 30 Minuten, bei Markus Heitz sind es ganze 845 Minuten.

Die komplette Bestsellerliste Hörbücher gibt es hier bei Thalia

Top 10 Hörbuch Besteller bei Amazon

Ein großer Vorteil der Hörbücher bei Amazon ist die Whispersync Funktion, bei der man zwischen Kindle eBook und Audible-Hörbuch wechseln. Zudem bekommt man die Hörbücher günstiger, wenn man bereits das entsprechende Kindle eBook gekauft hatte.

Platz geht auch hier an Fifty Shades of Grey 1: Geheimes Verlangen (1054 Minuten). Das Hörbuch kostet 6,47 oder 0 Euro, wenn man es innerhalb eines Probeabos bei Audible erwirbt. 1,95 zahlen alle, die bereits das entsprechende Kindle eBook erworben haben.

Platz 2 geht an Fifty Shades of Grey 2: Gefährliche Liebe, also den 2. Teil der Erotik Serie (Preis 12,04, 1023 Minuten).

extinction (hörbuch)Platz 3 geht an den packenden und sehr guten Thriller Extinction von Kazuaki Takano. Ein wirklich sehr empfehlenswertes Buch / eBook und so dann wahrscheinlich auch die Hörbuch Version. Der normale Preis liegt bei 10,19 (1170 Minuten).

Platz 4 geht an Das Tribunal vom Bestseller Autor John Katzenbach und dies trotz des recht hohen Preis von immerhin Euro 27,88 bei aber immerhin 1220 Minuten Spiellänge.

Platz 5 erobert Jonah – Der Aufstieg (Der König der purpurnen Stadt 2) von Rebecca Gablé. Den zweitn Teil der ungekürzten Hörspiel-Trilogie des Bestsellers „Der König der purpurnen Stadt“ gibt es zum Preis von Euro 18,57. Ein tolles Hörbuch für alle, die gerne historische Romane mögen. Bei 10 Stunden und 15 Minuten bekommt man auch einiges für das Geld geboten.

Ein Bild von Dir von Jojo Moyes (Hörbuch)Platz 6 geht an Ein Bild von dir (Euro 23,23, 838 Minuten) , dem neuen Bestseller von Jojo Moyes vor dem dritten Teil von Shades of Grey: Fifty Shades of Grey 3: Befreite Lust (Euro 12,05, 1140 Minuten)

Platz 8 belegt Der Triumph der Zwerge (Die Zwerge 5) (Euro 32,54, 1395 Minuten), hier aber bereits der 5. Teil der Serie von Markus Heitz.

Platz 9 für die Wolfsschlucht (Euro 19,50, 591 Minuten) von Andreas Föhr, welches ja auch als eBook sich bereits recht erfolgreich präsentiert. Hier dreht sich alles um eine mysteriöse Mordserie in Bayern. Spannned!

Platz 10 für Er ist wieder da (Euro 7,40, 411 Minuten) – also die Geschichte um Hitler, der in unserer Zeit, Karriere im Fernsehen macht.

Die komplette Bestsellerliste Hörbücher gibt es gibt es hier bei Amazon.

Bei beiden Anbietern dominieren die Shades of Grey Hörbücher, aber ansonsten gibt es doch erhebliche Unterschiede, was sich auch im Durchschnittspreis auswirkt, denn der liegt bei Amazon (bei regulärem Preis) bei 16,99, also doch deutlich über dem bei Thalia. Bei Amazon sind allerdings auch deutlich mehr aktuelle Bestseller vertreten.

Zu beachten: die Bestsellerlisten verändern sich teils minütlich, von daher ist die obige Platzierung immer nur eine Momentaufnahme.

Werbung

Verwandte Themen: