Neue Kindle Lese-App für Android mit schicker Karussell Ansicht

Amazon hat seine Kindle Lese-App für Android (Tablets, Smartphones) erneuert auf Version 4.01.3. Auffälligste Neuerung ist die Karussell Präsentation der vorhandenen Kindle eBooks beim Öffnen der App. Optisch sehr ansprechend, ob in der Praxis sinnvoll, habe ich so meine Zweifel. Über die obere Menüfunktion kann man glücklicherweise die Ansicht bzw. Präsentation der eBooks auch verändern, etwa eine Mini-Cover oder auch Listen Ansicht. Eine Funktion zur Kategorisierung fehlt leider immer noch.

Leider funktioniert die ganze App auf meinem TrekStor SurfTab Ventos 8 / Liro TAB überhaupt nicht. Zwar nutze ich zum Lesen von eBooks primär ohnehin einen eBook Reader, in meinem Fall tolino oder kindle, je nach Bedarf. Manche eBooks und besonders eMagazine aber sind besser auf Tablets aufgehoben, daher schade für mich.

Im Detail listet die neue Kindle Lese-App Version 4.01.3 folgende Neuerungen:

  • Runderneuertes Bibliothekserlebnis
  • Karussellansicht für letzte Elemente auf Ihrem Startbildschirm
  • In der Navigationsansicht werden Inhalte für den schnellen Zugriff auf eBooks, Dokumente, Zeitungen orgnaisiert
  • Durchsuchen von Elementen in der Cloud oder nur in den heruntergeladenen Inhalten
  • Leseproben etdecken und herunterladen
  • Diverse Fehler

Hauptproblem ist bei mir aber, dass beim Öffnen eines Kindle eBooks auf dem Liro TAB kein Text angezeigt wird, dieser ist zwar da, was man daran merkt, dass man Textpassagen markieren kann, nur sichtbar ist er halt nicht. Beim kleinen Xelio sowie beim Odys Noon funktioniert es dagegen.

App Updates sind immer ein Risiko, deswegen vermeide ich es immer grundsätzlich, zu schnell etwas herunterzuladen. Da aber auch die frühere Version nicht auf dem Liro-Tab funktionierte, konnte es ja nicht schlimmer werden. Ist es auch nicht, aber besser auch nicht, nach wie vor ist kein Text sichtbar. Schade. Vielleicht wissen ja einige meiner Leser eine Lösung oder beobachten ähnliche Probleme auf Ihrem Tablet.

Die Kindle Lese-App findet man im Google Play Store.

Die meisten Bewertungen sind grundsätzlich positiv, einige Anwender berichten aber u.a. über Probleme mit der Synchronisation der letzten gelesenen Seite oder auch mit der Inhalts-Navigation (ich wünschte, ich könnte überhaupt was lesen :)).

Werbung

Verwandte Themen:


 

 

Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.