„Der Lehrling des Feldschers“ – Kindle Storyteller Award Gewinner 2020

Der Lehrling des Feldschers von Greg WaltersDer Lehrling des Feldschers“ von Greg Walters ist der Kindle Storyteller Award Gewinner 2020. Der Kindle Story Teller Award, der jedes Jahr verliehen wird, würdigt die Beiträge unabhängiger Autoren, die E-Books und Taschenbücher in deutscher Sprache über Kindle Direct Publishing veröffentlichen. In der Jury saßen die Bestsellerautorin Marah Woolf; Laura Klingenberg, eine der erfolgreichsten deutschen Buchbloggerinnen, Jobst-Ulrich Brand, Chefredakteur für Leben und Kultur beim FOCUS-Nachrichtenmagazin, sowie Frank Euler, Principle Kindle Direct Publishing Germany bei Amazon. Die Finalisten wurden zuvor unter anderem anhand von Bewertungskriterien wie gelesene Seiten, positive Kundenbewertungen und Verkaufszahlen ausgewählt.

Kindle Storyteller Award für „Der Lehrling des Feldschers“

Greg Walters kann sich über einen Gewinn von 30.000 Euro freuen, bestehend aus einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro sowie einem Marketing-Paket von Amazon für sein Buch „Der Lehrling des Feldschers“ im Wert von 20.000 Euro.. Zudem erhält der Gewinner des Kindle Storyteller Awards ein Verlagsangebot von Amazon Publishing, um Druck- und E-Book-Versionen des Gewinnertitels im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich und die Schweiz) zu veröffentlichen und auch es wird auch eine Veröffentlichung einer Hörbuch-Version geben.

„Der Lehrling des Feldschers“ – um was geht es?

„Der Lehrling des Feldschers“ ist eine Mischung aus Fantasy und echten geschichtlichen Ereignissen vor dem Hintergrund des 30-jährigen Krieges (1618 bis 1648).

Kurz zusammengefasst:

Im Heiligen Römischen Reich tobt bereits seit 24 Jahren der 30-jährige Krieg. Bekanntermaßen ohnehin schon ein brutaler Krieg, der viele Landstriche komplett verwüstet hat und vielen das Leben gekostet hat. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Gustav, dessen Leben sich nach der Ermordung seine Familie durch plündernde Soldaten Gustavs Familie, abrupt verändert, auch sein Zuhause wird zerstört. Zuflucht findet er bei dem Chirurg Martin. Dieser enthüllt Gustav eine Wahrheit, die alles für ihn verändern wird. „Gustav, es gibt Dämonen auf der Welt, die sich von menschlichem Fleisch ernähren. Genau deshalb sind wir hier auf diesem von Leichen übersäten Schlachtfeld. Die Toten sind ihre Belohnung dafür, dass sie tagsüber für die menschliche Sache kämpfen und wir Feldscheren sind hier, um ihre Wunden zu heilen.“

Die Jury begründet die Wahl des Gewinners wie folgt:

Fantasy trifft Geschichte in einer ganz ausgezeichneten Erzählung. Die Kombination aus historischem Hintergrund und Fantasy ist mutig und macht das Werk zu etwas ganz Besonderem. Das Buch zeigt, dass der Autor mit der Geschichte vertraut ist, gründlich recherchiert und mit seinem Wissen und seiner Leidenschaft eine bemerkenswerte fiktive Welt geschaffen hat.

Kindle Storyteller X Award für “Unwert“ von Yasmin Alinaghi.

Ebenso einen Preis in der Kategorie Kurzgeschichten erhielt “Unwert“ von Yasmin Alinaghi. In dieser wird die 13-jährige Käthe im Sommer 1935 wiederholt von einem Erntehelfer vergewaltigt. Ihre Familie meldet das Verbrechen. Allerdings muss nicht der Täter, sondern sein Opfer auf die Fragen des Gerichts reagieren.

Die Jury begründet die Wahl des Gewinners wie folgt:

Dieser Text in all seiner Nüchternheit hat uns unglaublich berührt. Der trockene Erzählstil macht das persönliche Schicksal der Protagonistin noch ergreifender. Die Autorin zeigt hier auf beeindruckende Weise, wie effektiv Sprache eingesetzt werden kann.

Die weiteren Finalisten

Erwähnen sollte man auch die weiteren Finalisten, die ja auch sehr weit gekommen sind.

Die Finalisten des Kindle Storyteller Award 2020:

Seeluft macht Liebe“ von Svenja Lassen
Die Nacht gehört den Schatten“ von Daniela Arnold

Die Finalisten des Kindle Storyteller X Award 2020:

Das Schweigen der Grillen“ von Jost Van Heeren
Vom Werden durch Streiten“: Eine tragische Komödie in 5½ Akten“ von Benjamin Hanussek

Ich selber habe „Der Lehrling des Feldschers“, hier erhältlich bei Amazon, noch nicht gelesen, es klingt aber spannend. Wer eine Kindle Unlimited eBook Flatrate bei Amazon gebucht hat, der kann die Geschichte sogar kostenlos lesen.

Werbung

Heiße Bestseller als eBook

Verwandte Themen: