Kobo Touch – Stil und eBook Lesevergnügen jetzt noch günstiger

Kobo Touch

Kobo bietet seinen eBook Reader Kobo Touch nunmehr bereits für 89,99 Euro statt für 129.- an und damit deutlich günstiger als manches Konkurrenzmodell.

Der Kobo Touch eBook Reader spielt ohne Zweifel in der Oberklasse: ein hervorragendes 6“ Pearl eInk Display, gut funktionierendes Touchscreen, einfache intuitive Bedienung und dazu gut und sicher in der Hand liegend, machen den Kobo zu einem der besten eBook Reader, die es aktuell auf dem Markt gibt.

Das man mit dem Kobo nicht falsch liegt bemerkt man eigentlich schon beim ersten Start, wenn man den attraktiven Startbildschirm sieht. Von hier geht es zur Bibliothek oder auch zum Online Shop. Zuletzt gelesene Bücher und neue eBooks werden ansprechend (und auch originell) in einem Mosaik präsentiert. Ein Antippen und man kann weiterlesen.

Kobo Touch: beeindruckendes Touchscreen Feeling

Beeindruckend gut funktioniert das Touchscreen: Umblättern, Wörter markieren, Bilder und Ansichten zoomen oder Schriftart wechseln, gelingt mit dem Kobo problemlos. Blätter kann man durch Tippen oder Wischen (ich persönlich bevorzuge Tippen). Mit der Markierungsmöglichkeit von Wörtern kann man bevorzugte Stellen speichern oder auch im eingebauten Wörterbuch nachschlagen. Sehr schön auch die Zoom Funktion für PDF Dokumente. Der Doppel Tipp lassen sich PDF Dokumente auf 200 % zoomen und durch Schieben genauer unter die Lupe nehmen. Die virtuelle Tastatur ermöglicht das Auffinden von Textstellen oder das Durchsuchen der eigenen eBook Bibliothek.

Auch die Bibliothek ist ein Hingucker: eBooks lassen sich nicht nur leicht sortieren (nach Titel oder Autor), sondern es gibt auch eine ansprechende Cover Präsentation, eine Favoritenliste, die man leicht über das Herzsymbol erstellen kann und eine Suchfunktion mit Vorschlagsliste.

Die Benutzeroberfläche des Kobo ist dabei auch in deutsch verfügbar. eBooks können wahlweise per USB Verbindung vom PC überspielt werden oder man nutzt das eingebaute WLAN, um eBooks über den lokalisierten Kobo eBook Shop herunterzuladen.

Sehr schön gemacht ist die Navigationsleiste, mit der man schnell eine Übersicht hat, wo man sich im Buch befindet, gleichzeitig aber auch schnell durch ein Kapitel navigieren kann.

Kobo Touch: auch ein LifeStyle Produkt

Ein eBook Reader ist zwar ein technisches „Spielzeug“, gleichzeitig aber – ist man ganz ehrlich – für viele auch ein Lifestyle Produkt. Hier gefällt der Kobo durch ein äußerst attraktives Design, wobei die Rückansicht in verschiedenen Farben erhältlich ist, gleichzeitig durch die gesteppte Rückseite aber auch sehr griffig in der Hand liegt. Da der Kobo sehr gut per Touchscreen bedient werden kann, reduzieren sich die Tasten auf genau eine: die Start – Taste. In Kombination mit den abgerundeten Ecken und dem attraktiven Rücken gelingt so ein sehr stilvolles Produkt, welches mit seinen nur 185 Gramm zudem leseleicht in der Hand liegt.

Viele Optionen, viele Möglichkeiten mit dem Kobo eBook Reader

7 Schriftarten und 17 verfügbare Schriftgrößen erlauben dem Leser die Personalisierung seines Leseerlebnisses, bei dem das Auge die bevorzugte Schrift genießen kann. Zudem kann man auch Zeilenabstände und Ränder anpassen, um die Textdarstellung dem eigenen Auge und Wunsch anzupassen.

Der eingebaute Speicherplatz von 2 GByte (1 GByte für Anwender frei), auf dem der Nutzer des Kobo auch schon einige kostenlose Leseproben findet, kann um bis zu 32 GByte durch entsprechende SD-Karten erweitert werden. Genug also für die eigene Bibliothek.

Unterstütze Formate

Der Kobo unterstützt EPUB, PDF and MOBI (!) bei den eBooks (natürlich mit DRM) Formaten und kann auch TXT, HTML und RTF anzeigen. Bei Bildern kann man sich über

  • JPEG,
  • GIF,
  • PNG,
  • BMP
  • und TIFF freuen,

wobei eBook Reader mit einem eInk Display sich natürlich immer nur begrenzt zur Bildanzeige eignen. Geschütze Kindle eBooks kann der Kobo kann der Kobo nicht lesen.

Kobo Touch in der Oberklasse bei den eBook Readern

Der Kobo Touch spielt ohne Zweifel in der Oberklasse bei den eBook Readern. Viele Komfortmerkmale, die zeigen, dass an den Leser gedacht wurde, die schnelle Darstellung, gut funktionierendes Touchscreen und ein äußerst attraktives Design machen den Kobo ohne Zweifel zu einem echten Lifestyle Produkt unter den eBook Readern.

Wer noch keinen eBook Reader hat, der ist nicht zu beneiden, denn mittlerweile gibt es eine große Auswahl hervorragender eBook Reader, wie dem Kindle, dem Elonex, aber auch den Kobo, sodass die Entscheidung sicher nicht leicht fällt. Der Kobo ist auf jeden Fall ein heißer Kandidat, der online beispielsweise bei Conrad (Kobo Touch) erhältlich ist.

Kobo Touch eBook Reader Zubehör:

Empfehlung 1 : Cover-Up Ledertasche für den Kobo Touch 

Empfehlung 2: Extra gepolstert plus Haltegriff, besonders für Outdoor Aktivitäten:  Tuff-Luv „Embrace“

Empfehlung 3: Ladegeräte für den Kobo Touch

Werbung

Verwandte Themen: