Lesen mit dem Tolino Shine… unsere Erfahrungen bisher

Lesen mit tolino shineWenn man sich einen neuen eBook Reader zulegt, dann muss man sich erst an ihn gewöhnen. Bei manchen Readern dauert es etwas länger, bei manchen geht es schneller. Nicht jeder Reader, denn wir in die Hände bekommen, wird dann auch selbst zum Lesen privat verwendet, bei den meisten ist es sogar die Ausnahme.

Anders, so viel kann man nach einigen Tagen sagen, verhält es sich beim tolino shine. Ok, die Software könnte mehr können, aber hier geben wir den Anbietern etwas Zeit, denn da die Hardware stimmt, benötigt man nur einige Ergänzungen und es wird richtig rund.

Persönlich interessieren mich bestimmte Dinge nicht bei einem eBook Reader, zum Beispiel Kontrastwerte, statt auf mathematische Werte schauen wir uns lieber die Displays nach Gefühl an und entweder überzeugt es oder nicht. Im Allgemeinen sind alle Top eBook Reader hier ohnehin annähernd gleich, selbst wenn bei dem einen oder anderen die Pixelauflösung etwas niedriger ist, denn was für das Auge wirklich wahrnehmbar ist, ist dann doch schon etwas ganz anderes. In anderen Worten: die Pixelauflösung alleine sagt auch nicht unbedingt viel aus. Nicht zuletzt spielt auch die Qualität der verwendeten Schriftart eine nicht zu unterschätzende Rolle, wo man mitunter etwas nachhelfen kann.

Tolles Display

Über das Display des tolino kann man ohnehin nicht im geringsten meckern, Kontrast und Schärfe lassen keine Wünsche offen. Die Beleuchtung stimmt auch, wenn man von der kleinen Macke absieht, dass er bei ca. 80% beim Helligkeitsregler auf einem Schlag deutlich heller wird, mit stufenlos ist da ja nichts. Möglicherweise ein kleiner Softwarefehler, auf jeden Fall ein bisschen nervig, weil gerade in diesem Bereich etwas mehr Feinabstimmung wünschenswert wäre.

Bitte etwas mehr Software

Ja, die Software: also Sammlungen sollten schon sein. Noch ist unsere Liste der aufgespielten eBooks überschaubar, aber wenn die länger wird, dann könnte es schnell unübersichtlich werden. Bleibt zu hoffen, dass ein Update der Software schneller da ist…

Die mageren Funktionen zum Einstellen von manchmal doch sehr wünschenswerten Optionen, wie Blocksatz, Silbentrennung ja/nein, gehört auch auf die Liste der Erweiterungen, welche dringend kommen sollten. Stört allerdings nicht bei jedem eBook, hängt immer davon ab, wie gut, oder wie schlecht ein eBook formatiert ist.

Das Handling beim tolino shine ist einfach klasse

Was aber letztlich überzeugt und deswegen mögen wir ihn auch gar nicht mehr aus der Hand legen, ist die wunderbar einfache Bedienung, das Touchscreen, das immer macht, was man will und auch die Tatsache, dass alles auch wirklich funktioniert was da ist. Nicht selbstverständlich, denn manche bauen ja viel ein, wovon die Hälfte dann nicht richtig funktioniert. Beim tolino shine ist soweit Zuverlässigkeit angesagt. Auch alle Online Elemente (Shop, Cloud etc) funktionieren wunderbar bei uns. Den Browser kann man eher vergessen, aber wer surft schon wirklich mit einem eBook Reader? Notizen oder Wörterbücher haben braucht der eine, der andere nicht, also eher eine individuelle Sache, mancher wird es aber vermissen.

Der richtige eReader, zumindest für uns

Der Hauptgrund, warum der tolino shine auch privat unser Herz erobert hat, ist aber das fantastische Handling, mit dem er beim Lesen, ob links oder rechts, in der Hand liegt. Und die verlängerte Fläche unten sorgt auch dafür, dass man weiß wohin mit dem Fingern. So komfortabel haben wir bisher noch keinen eBook Reader empfunden.

Und vor allem Letzteres lässt uns dann auch Moment verzeihen, dass die eine oder andere Option in der Software eher noch mager ist, wenn auch als Ausgleich alles, was da ist, wirklich gut funktioniert. Da die Hardware auch recht ansprechend ist, braucht es nur ein kleines oder größeres Softwarepaket bevor man dem tolino shine als Note ein ‘Sehr gut’ geben kann.

Klar, dies ist jetzt nur unser persönlicher Geschmack und es gibt auch Meinungen, die anders ausfallen, aber so ist das halt mit den Meinungen. ;)

Unseren ausführlichen Testbericht zum tolino finden Sie hier »

Den tolino shine und weitere Infromationen finden Sie unter anderem bei Thalia »

Werbung

Heiße Bestseller als eBook

Verwandte Themen: