Skoobe: die beliebtesten eBooks 2013

Skoobe - eBooks ausleihen statt kaufenSkoobe, ein E-Book Dienst bei dem man zu einem monatlichen Festpreis so viele eBooks lesen kann, wie man möchte oder schafft, hat einige interessante Zahlen zum Leseverhalten seiner Mitglieder im Jahre 2013 veröffentlicht. Über 3.5 Millionen Stunden haben hier Skoobe Nutzer eBooks aus dem Skoobe Angebot, was in 2013 um 13.998 neue eBooks gewachsen ist, gelesen.

In der Kategorie Belletristik war dabei CrossFire – Versuchung von Silvia Day das beliebteste eBook, wobei kein anderes eBook mehr auf Skoobe gelesen wurde. Auch die Autoren Karin Slaughter und Jonas Jonasson haben es mit ihren eBooks Harter Schnitt und Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand unter die Top 5 geschafft.

Skoobe - eBooks ausleihen statt kaufenIm Bereich Sachbuch waren ein Werk von Karin Jäckel und die Steve Jobs Biografie gefragt, während die OMG Diät von Venice A. Fulton bei den Ratgebern sehr erfolgreich war. Bei Kinder- und Jugendbüchern konnte sich Huntley Fitzpatrick mit seinem Titel Mein Sommer nebenan, vor Autoren wie Julie Kagawa oder Ingo Siegner behaupten.

Nach Angaben von Skoobe war das Leseverhalten seiner Nutzer aber insgesamt sehr ausgewogen, auch an sich weniger bekannte Titel wie Lucy in the Sky von Marian Keyes wurde sehr häufig gelesen.

Insgesamt haben die Skoobe Mitglieder dabei in diesem Jahr mehr als 3,5 Millionen Stunden Zeit mit dem Lesen verbracht, wobei Skkobe angesichts der zunehmenden Beliebtheit des Angebots und von eBooks allgemein von einem weiteren Wachstum ausgeht.

Die Skoobe Lese Apps sind verfügbar für Android, iPhone und iPad sind bei den Nutzern und können sowohl im Apple App Store als auch bei Google Play heruntergeladen werden, in den letzten 12 Monaten geschah dies 450.000 mal.

Skoobe: unbegrenzt viele eBooks lesen bereits ab nur 9,99 Euro im Monat

Skoobe bietet verschiedene Pakete ab Euro 9,99 im Monat, wobei der erste Monat nur 50% kostet. In allen Paketen können unbegrenzt viele eBooks heruntergeladen werden, ohne zeitliche Fristen oder Überziehungsgebühren. Unterschiede gibt es in den Paketen darin, auf wie vielen Geräten man Skoobe gleichzeitig synchronisieren kann und über welchen Zeitraum man offline lesen kann. Gemeinsam ist allen Paketen, dass diese jederzeit kündbar sind. Man geht also keine langfristige Abo-Pflicht ein. Nicht zuletzt eignet sich Skoobe auch als wunderbares Last-Minute Geschenk, welches man sorglos verschenken kann, ob man nun eine 30-Tage Mitgliedschaft oder gar 90 Tage verschenkt, der Beschenkte geht kein Risiko ein. Nur, wenn er selber möchte, verlängert sich die Gutschein Mitgliedschaft. Also eine schöne Geschenk Idee.

Tolle Kombi: Skoobe lesen, Musik hören – gleichzeitig

Kleines Manko von Skoobe ist, dass man es nicht auf einem Tolino und den meisten, wenn nicht allen, anderen eBook Reader nutzen kann. Dafür aber mit einem Tablet, eine sehr schöne, fast schon Luxus Kombination, ist hier das Tolino Tab 7, denn damit lässt sich nicht nur Skoobe nutzen und angenehm lesen (das Tolino Tab hat ein sehr angenehmes warmes und lesefreundliches Weiß), sondern durch die sehr guten eingebauten Lautsprecher auch Musik gleichzeitig genießen. Ein schöner Relax Nachmittag ist damit garantiert.

Mehr zu Skoobe, Preisen und Details findet man hier

Werbung

tolino bei eBook.de

Verwandte Themen: