tolino shine 4 – gestochen scharfe Eleganz – Testbericht

Mit dem tolino shine 4 (bei Thalia) präsentieren die tolino Anbieter ein gestochen scharfen neuen tolino eReader im kompakten 6“ Format, der sich gleichzeitig auch sehr elegant präsentiert. Der tolino shine 4 ist gegenüber dem Vorgängermodell zwar keine Revolution, aber er bietet so viele Verbesserungen, dass man sich auf den neuen tolino wirklich freuen kann.

Wie die meisten tolino Reader ist auch der neue shine 4 wieder sehr elegant und benutzerfreundlich verpackt, was schon mal einen guten ersten Eindruck vermittelt.

tolino shine 4 & Verpackung

tolino shine 4 mit Feintuning für mehr optische Eleganz

tolino shine 4 - abgerundete EckenRein optisch punktet der shine schon alleine durch sein elegantes Erscheinungsbild. Die Veränderungen gegenüber dem Vorgängermodell zeigen sich unter anderem in den Ecken, welche jetzt deutlich abgerundeter sind. Das Muster auf der Rückseite ist nach unserem Geschmack nicht nur eleganter, sondern verspricht auch etwas weniger Staub anzusammeln. Die Farbe der Rückseite, „Ocean Blue“ getauft, trägt ebenso zur optischen Eleganz bei. Wer Wert auf Nachhaltigkeit legt, der wird sich darüber freuen, dass die Rückseite des tolino shine 4 erstmals aus recyceltem Plastik gefertigt wurde.

tolino shine 4 Rückseite
tolino shine 4 Rückseite im Farbton „Ocean Blue“

Die eigentlichen Maße haben sich nur geringfügig geändert: 112,1 x 158,8 x 8,3 mm gegenüber 110,2 × 156,4 × 8,35 mm beim shine 3. Das neue Modell ist also ein wenig breiter und länger, möglicherweise um die stärker abgerundeten Ecken zu ermöglichen, möglicherweise auch, weil der neue shine 4 jetzt auch wasserdicht ist und auch das neue e Ink Carta Display mag eine Rolle spielen. Beim Gewicht hat er 6 Gramm zugelegt, was man aber nicht wirklich bemerkt.

Im Gesamteindruck präsentiert sich das neue Modell mit ganz viel Eleganz und Charme, womit er auch in dieser Kategorie gegenüber dem shine 3 gewonnen hat. Hier noch mal ein Blick auf die Rückseite, welche sich auch beim Halten sehr angenehm abfühlt:

tolino shine 4 Rückseite

Zu den optischen, aber auch funktionalen Änderungen, gehört auch, dass der Einschaltknopf des tolino shine 4 jetzt wie bei den anderen neuen tolino Readern nach hinten gewandert ist. Diese Positionierung ist nach unserer Meinung in der Bedienung auch gefälliger. Der Knopf zum Ein- und Ausschalten ist dann aber auch die einzige Bedienungstaste, denn anders als vision 6 oder epos 3 verfügt der shine 4 über keine Blättertasten, sondern wird einzig über den Touchscreen per Fingerbedienung gesteuert.

Schneller laden mit USB-C

tolino shine 4 vs. tolino shine 3 - neu mit USB-C
tolino shine 4 mit USB-C oben, jetzt auch wasserdicht nach IPX8, unten tolino shine 3

Eine weitere Neuerung, welche auch optisch sichtbar ist, ist die neue USB-C Buchse, über die der eReader geladen wird. Das ist zeitgemäß und kompatibel mit den mittlerweile ja meist ohnehin vorhandenen Lademöglichkeiten für Smartphone & Co. Gleichzeitig lässt sich der eReader damit deutlich schneller aufladen.

Spürbar mehr Leistung mit neuem Prozessor und doppelt so viel Speicher

Technisch hat die neue tolino shine 4 Generation ebenso zugelegt.  Nicht nur verfügt er mit jetzt 16 GB internen Speicher (14 GB für den Nutzer verfügbar) sowie 1 GB Arbeitsspeicher über jeweils doppelt so viel Speicher als sein Vorgänger, sondern er verfügt auch über einen deutlich schnelleren Prozessor. Im Inneren arbeitet jetzt wie auch beim neuen tolino epos 3 ein 1.8 GHz AllWinner B300 Quad Core-Prozessor Prozessor (shine 3: 1 GHz Freescale i.MX6), was sich in der späteren Nutzung auch deutlich bemerkbar macht. In allen Funktionen präsentiert sich der shine 4 spürbar reaktionsschneller, sodass die gesamte Bedienung inklusive dem Stöbern im Online eBook Shop deutlich mehr Spaß macht. Auch Texteingaben gehen fühlbar flüssiger von der Hand, wobei hier aber zusätzlich das reaktionsfreudigere neue e Ink Carta Display eine Rolle spielt.

Beeindruckendes neues Display: extrem scharf und kontrastreich

tolino shine 4 600 Textanzeige
tolino shine 4 600 Textanzeige – ohne eingeschaltete Beleuchtung

Wie auch beim epos 3 kommt nun ein E Ink Carta 1200 Display zum Einsatz, was eine deutliche Verbesserung gegenüber dem im bisherigen Modell verbaute Display mit sich bringt. Auch das Display im shine 3 war bereits gut, aber der shine 4 legt hier nochmals deutlich an Darstellungsqualität oben drauf. So bietet er nicht nur eine sehr angenehme ausgewogene Beleuchtung, sondern auch ein extrem scharfes Textbild mit einem hervorragenden Kontrast. Eine Darstellungsqualität, die zum Lesen geradezu einlädt. Es ist fast so als ob der Text aus dem Hintergrund herausspringt, zumal auch die Farbtemperatur sehr natürlich ist. Ein wirklich hervorragendes Display, was beeindruckt. Unabhängig von Fragen der für einen selbst besten Display-Größe oder ob Blättertasten gewünscht sind, beim Display bekommt man mit dem shine 4 die Premium-Klasse.

Anders als beim vision oder epos gibt es dabei aber kein automatisches Umschalten von Hoch- und Querformat beim Drehen des Gerätes, aber man kann bei Bedarf zwischen  Hoch- und Querformat manuell wechseln über die Software, wobei auch die Bedürfnisse von Links- und Rechtshändern berücksichtigt werden können. Da ein 6“ eReader aber wahrscheinlich meist primär zum Lesen von Standard – eBooks verwendet wird, stellt diese fehlende Automatik sicher kein großes Manko dar.

Weiterhin vorhanden ist smartLight, womit sich die Farbtemperatur der jeweiligen Tageszeit anpasst. Man kann wie gewohnt Einstellungen auch manuell vornehmen. Die Farbtemperatur ist wie bereits erwähnt nun nochmals verbessert gegenüber dem shine 3 und sehr natürlich, fast wie Papier.

Das Display zeigt sich aber nicht nur schärfer und kontrastreicher, sondern auch reaktionsfreudiger. Zusammen mit dem schnelleren Prozessor gelingen so auch Texteingaben flotter, aber auch das Blättern oder andere Gesten funktionieren spürbar flüssiger und man wird bei seinen Aktionen nicht vom Gerät ausgebremst.

Schnelleres WLAN mit dem neuen tolino shine 4

tolino shine 4Ein kleines, aber durchaus wichtiges Detail, ist das verbesserte WLAN. Hier bietet das neue Modell nun Wi-Fi 5 mit 2.4 oder 5 GHz gegenüber Wi-Fi 4 beim  shine 3. Dies macht sich zwar nicht beim reinen Lesen bemerkbar, aber doch bei Updates oder beim Stöbern im jeweiligen eBook Shop direkt auf dem eReader. Trotzdem sollte man WLAN immer nur nutzen, wenn wirklich benötigt, um die Akkulaufzeit zu verlängern.

Im Unterschied zum epos 3 mit seinem 1.200 mAh Akku ist im shine 4 ein 1.500 mAh Akku verbaut. Kombiniert mit dem weniger Energie-intensiven, weil kleineren Display, dürfte der shine 4 hier so eine bessere Akkulaufzeit aufweisen.

Erwähnenswert ist, dass das neue Modell nunmehr über wasserabweisendes IPX8 Coating verfügt, was einen Schutz für bis zu 60 Minuten in 2 m tiefem Süßwasser bietet. Ideal für alle Pool- und Badewannen Lese – Fans. Auch an dieser Stelle hat der shine zu seinen eReader Kollegen aufgeschlossen.

Gewohnte Funktionen zum Lesen und Verwalten von eBooks

Bei der Bedienung bietet der shine 4 die gewohnten Funktionen der tolino Welt. Er ist fokussiert auf eine möglichst einfache Bedienung mit allen wesentlichen Funktionen zum Lesen und Verwalten von eBooks. Der Anwender findet hier Möglichkeiten wie die Schriftart zu wechseln, die Schriftgröße oder Abstände einzurichten, eBooks zu sortieren oder zu kategorisieren. Zusätzlich gibt auch Funktionen wie eine Volltextsuche, Wörterbücher (separat zum Herunterladen), Lesemarken, eine Notizverwaltung und einiges mehr. Funktionen, die den Bedarf der allermeisten Leser sicherlich ausreichend abdecken.

Wie gewohnt gibt es neben dem eingebauten Speicher auch kostenlosen 25 GB Online-Cloud Speicher sowie die bequeme Möglichkeit eBooks, welche man bei einem tolino Anbieter gekauft hat direkt auf das Gerät herunterzuladen. In der Regel müssen eBooks daher nicht umständlich via Notebook oder PC per Kabel überspielt werden. Neben dem jeweiligen Hauptanbieter können Anwender hierfür auch weitere tolino Anbieter auf dem tolino hinzufügen, wenn man dort ein eigenes Konto hat. Der tolino bietet hier also viel Freiraum, wo man seine eBooks kauft und die Online-Ausleihe wird ja auch unterstützt. Wer einen tolino bei Thalia kauft, kann darüber hinaus auch das eBook Flatrate Angebot von skoobe direkt auf dem eReader nutzen.

Sieht man von eventuellen spezifischen Funktionen auf den jeweiligen tonline Readern ab, bieten alle tolino eReader im Kernbereich die gleiche Funktionalität, so auch der neue shine 4.

tolino shine 4 – gestochen scharfe Eleganz in Vollendung

tolino shine 4 vs. tolino epos 3
tolino shine 4, der kompakte eReader für gemütliche Lesetunden vs. tolino epos 3

Der neue tolino shine überzeugt in allen Bereichen und präsentiert sich als der bisher beste eReader der tolino shine – Serie. Aber nicht nur das, er steht auch einem tolino epos 3 als aktuelles Top-Modell bei Display-Qualität und Performance in Nichts nach. Es gäbe natürlich andere Gründe, warum man einen vision 6 oder epos 3 wählt, aber rein zum Lesen bekommt man hier eine Qualität mindestens auf Augenhöhe. Durch das kompakte 6“ Format ist er auch der ideale und angenehm leichte Reader für gemütliche abendliche Leseminuten vor dem Schlafen oder auf dem Sofa. Dies zumindest, wenn der Fokus auf das normale eBook Format liegt.

Elegant, ein beeindruckendes Textbild mit hervorragendem Kontrast und reaktionsschnell plus Verbesserungen wie Wasserschutz, USB-C und schnelleres WLAN machen den shine 4 für Neueinsteiger ohnehin zu einer sehr guten Wahl, aber auch das Update lohnt. Der shine 4 ist eine stille Revolution, weil die Summe der Verbesserungen beeindruckt.

Der tolino shine 4 ist einfach ein sehr guter eBook Reader, der eine klare Empfehlung von uns verdient hat. Die Begeisterung für den neuen shine 4 sollte im Artikel deutlich zu spüren sein und sie ist auch genau so gemeint und auch verdient.

Mehr zum neuen tolino shine 4 findet man unter anderem hier bei Thalia

Hinweis: Das Testgerät wurde uns von Thalia zur Verfügung gestellt. Dies aber wie immer ohne irgendwelche Einflussnahme oder Vorgaben.

Werbung

ebook 468x60

Verwandte Themen: