Multi USB – Port – Ladegeräte von AUKEY im Test – bis zu 10 Ports, auch mit Quick Charge 3.0

Zwei Multi USB – Port – LadeGeräte von AUKEY im Test: das AUKEY USB Ladegerät 5 Ports und das AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät – beide auch optimal auch um eBook Reader wie Kindle, Tolino und andere aufzuladen.

Beim Kauf eines eBook Readers erhält man zumeist nur ein USB – Kabel, womit der neue eBook Reader am PC oder Notebook aufgeladen werden kann. Auf Dauer ist dies aber wenig komfortabel, weswegen man in der Regel schnell mindestens zu einem USB Stecker greift, der dann an die Steckdose angeschlossen werden kann. Mittlerweile sammeln sich aber bei den meisten Technik – begeisterten Anwender die Geräte, die aufgeladen werden müssen. Meist hat man schon mehrere tolino Reader Generationen, dazu Tablet PCs und natürlich Smartphones, Bluetooth Lautsprecher und mehr. Hier lohnt es sich zu überlegen, ob ein Multi – USB -Port Ladegerät, mit dem mehrere Geräte auf einmal aufgeladen werden können, nicht sinnvoll wäre. Zwei Aukey Geräte haben wir hier für euch getestet:

Aukey USB Ladegerät 5 Ports

AUKEY USB Ladegerät 5 Ports

Beide kommen in einer umweltfreundlichen, gut konzipierten Verpackung. Alles kompakt verpackt und schnell für den Anwender entnehmbar. Beide beinhalten eine kurze Anleitung, mit leicht holprigem, aber dennoch verständlichen Deutsch. Die Geräte haben ein Kunststoffgehäuse und sind äußerst gut verarbeitet. Alle Ladeports sind sehr sauber und sehr gleichmäßig gearbeitet, leichtgängig, aber dennoch stecksicher. Im Test arbeiteten alle Ports bei beiden Geräten mit allen uns zur Verfügung stehenden Geräten, vom Reader bis zum Tablet einwandfrei innerhalb der jeweils angegebenen Möglichkeiten.

Das AUKEY USB Ladegerät mit 50 Watt bietet 5 Ladeports Ports mit 5V/2,4A Ausgang, die jeweils entsprechend mit bis zu bis zu 2.4A pro Port laden können. Die USB-Ladeports sind gegen Überspannung, Überladung, Überhitzen und Kurzschluss geschützt. Das Gerät passt die Ladegeschwindigkeit dabei adaptiv dem jeweiligen Gerät und dessen Möglichkeiten bzw. Anforderungen an, max. eben 2.4 A. Da die maximale Leistung bei 10 A liegt, steht natürlich bei 5 angeschlossenen Geräten nicht jedem das Maximum von 2.4 A zur Verfügung, was aber in der Praxis natürlich kein Problem ist. Das Gerät wird bei Laden nicht auffällig warm und arbeitet auch recht geräuschlos, angeschlossen, aber nicht aktiv liegt die Standby – Leistungsaufnahme etwa bei 0.2 W, also minimal.

Da das AUKEY USB Ladegerät 5 Ports mit 9,4 x 6 x 2,5 cm sehr kompakt ist, ist es auch für die mobile Nutzung und Mitnahme recht gut geeignet.

AUKEY USB Ladegerät 5 PortsDas AUKEY USB Ladegerät 5 Ports ist optisch nett anzusehen und sehr wertig verarbeitet und ermöglicht ein zuverlässiges Aufladen auch mehrerer Geräte auf einmal. Durch die intelligente Erkennung des Ladestroms muss man sich auch keine großen Gedanken machen, wenn man ein gerät anschließt. Es lädt schnell und zuverlässig unsere diversen Geräte im Test und überzeugt.

Das AUKEY USB Ladegerät 5 Ports findet man hier bei Amazon

AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät

Im Moment leider nicht verfügbar, interessante Alternativen sind aber „AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät mit 5 Ports“ und „AUKEY USB C Ladegerät mit 6 USB Ports„.

AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät

Das AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät mit 70 Watt legt noch mal einen drauf, denn nicht nur bietet es gleich 10 Ports, sondern unter den 10 Ports auch 2 Ports für Quick Charge kompatible Geräte. AUKEY ist laut Hersteller offiziell von Qualcomm lizenziert und zertifiziert. Die beiden Schnelllade – Ports mit bis zu 3A sind dabei auch farblich orange gekennzeichnet, während die „normalen“ 2.4A Ports grün kennzeichnet sind. Man kann allerdings auch problemlos Geräte, die den Quick Charge 3.0 Standard von Qualcomm nicht unterstützen an die Schnelllade – Ports anstöpseln, diese werden dann eben mit max. 2.4 A aufgeladen. Auch das 10 Port Ladegerät von AUKEY bietet dabei eine adaptive Ladegeschwindigkeit sowie Schutz auf jedem Port gegen Überspannung, Überladung, Überhitzen und Kurzschluss

Die Normalen Ai8 USB Ports haben: USB Output (Grüne Ports): 5V/2.4A
Die Quick Charge 3 USB Port liefern: 3.6-6.5V/3A, 6.5-9V/2A, 9-12V/1.5A

Die angegebenen Werte werden auch von verschiedenen Testern auch bestätigt, sodass man davon ausgehen kann, dass die Angaben recht zuverlässig bei verschiedenen Auslieferungen zutreffen.

AUKEY Quick Charge 3.0 USB LadegerätSehr schön beim AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät sind die 10 mitgelieferten Clips, d. h. Staubschutz – Deckel, die die USB- Ports gegen Staub schützen, wenn man diese nicht verwendet. Nützlich, sinnvoll und praktisch. Ebenso sehr schön ist, dass das AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät über einen Ein-/Ausschalter verfügt, mit dem man bei Nichtbenutzung das Gerät abschalten kann, es ist also nicht notwendig immer den Stecker zu ziehen, nur um sicherzustellen, dass das Ladegerät auch aus ist.

Keineswegs selbstverständlich ist, dass dem AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät ein USB Kabel beibelegt ist, zudem ist das Netzladekabel mit 190 cm zumindest bei unserem Gerät doppelt solange wie auf Amazon angegeben.

AUKEY Quick Charge 3.0 USB LadegerätDas AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät ist hervorragend verarbeitet und selbst wenn man aktuell vielleicht noch kein Quick Charge 3.0 fähiges Gerät besitzt, ist man mit dem AUKEY bestens für die Zukunft gerüstet. Nicht zuletzt lassen sich auch alle 10 Ports zum problemlosen Laden von Geräten nutzen, auch an den beiden Quick Charge 3.0 Ports, da abwärts kompatibel. Eine ungewöhnliche Wärmeentwicklung konnte auch beim Laden mehrerer Geräte bei uns nicht festgestellt werden, ebenso wenig wie ungewöhnliche Geräusche.

AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät : gute Verarbeitung – zuverlässige Funktion

Auffallend am AUKEY ist die sehr gute und präzise Verarbeitung, vor allem auch der sauber gefertigten USB Ports, dass man sich Gedanken beim Hersteller gemacht hat (Staubschutz – Clips, beigelegtes USB – Kabel) und sehr praktisch ist der Ein-/Ausschalter.

AUKEY Quick Charge 3.0 USB LadegerätWer schon immer mal Ausschau gehalten hat nach einem großen USB Ladegerät mit vielen Ports, dem kann das AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät mit 10 Ports empfohlen werden. Die eBook Reader Sammlung, vom alten Kindle, dem ersten tolino shine bin hin zum neuen tolino vision 4 HD kann so recht schnell und auch leise auf einem Schlag aufgeladen werden und Platz für Smartphone und Tablet bleibt auch noch… bei mir vielleicht nicht, da die eBook Reader dann doch mittlerweile sehr umfangreich geworden ist.

Das AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät gibt es hier bei Amazon

Weitere Multi USB – Port – Ladegeräte

AUKEY bietet übrigens eine umfangreiche Palette von Produkten und auch weitere Multi USB – Port Ladegeräte, welche alle sehr gute Bewertungen haben. So findet man 5-Port Ladegeräte, die auch Quick Charge 3.0 Ports bereitstellen genauso wie KFZ-Ladegeräte oder auch USB Ladegeräte mit Steckdose oder auch einen Einzelstecker mit und ohne Quick Charge 3.0. Die komplette Liste von AUKEY USB Ladegeräten für jeden Bedarf findet man hier.

Mehr Informationen zu den sehr guten AUKEY Produkten gibt es zudem auf Twitter: https://twitter.com/AukeyDE

Werbung

Verwandte Themen: