100 Tage Bilanz tolino

Sehr zufrieden zeigt man sich bei Weltbild und Hugendubel mit den ersten 100 Tagen über den Markterfolg des tolino shine laut einer Pressemitteilung. Auch wenn man keine genauen Angaben macht über die Zahl der verkauften tolino shine eBook Reader, so nennt man doch zumindest einen hohen fünfstelligen Bereich, was nach eigenen Angaben die Erwartungen deutlich übertroffen hätte.

Die zunehmende Akzeptanz von eBooks würde sich laut der Pressemeldung auch zeigen, dass bei den Verkäufen des Bestsellers Inferno von Dan Brown, bereits jeder Zweite in Form eines eBooks erfolgt wäre, wobei auch insgesamt viele eBook Verkäufe direkt auf dem tolino erfolgen würden (über den eingebauten Shop auf dem tolino).

Gelobt wird von Weltbild selbst auch das offene Ökosystem, dem man als neutraler Beobachter aber aufgrund von DRM nur bedingt zustimmen kann. Offen würde für mich bedeuten „ohne DRM und beliebig kopierbar, natürlich beliebig im Sinne von Geräten, die dem jeweiligen eBook Käufer gehören“ – aber ganz so offen ist das System beim tolino und auch anderen Readern mit ePub dann ja doch nicht, aber natürlich offener wie das Ökosystem von Amazon.

Gerüchte gibt es auch auf diversen Foren über eine neue tolino Generation, die eventuell zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommen würde. Allerdings wäre dies ja nur der normale Lauf der Dinge, auch ein Tablet wäre angeblich geplant, aber Tablets gibt es ohnehin schon in reichlicher Auswahl, ob man hier gegen Acer, Samsung, Apple oder auch im günstigeren Bereich Odys, wirklich punkten könnte? Wichtiger wäre es nach unserer Meinung ohnehin, zunächst mal die vorhandene Software auf dem aktuellen tolino etwas abzurunden. Aber wenn den Entwicklern was Kluges einfallen würde, dann lassen wir uns gerne überraschen, ist ja auch noch ein wenig Zeit bis Weihnachten und bis dahin wird es sicher auch von Amazon, Kobo, Sony und anderen noch so manche Überraschung und neue eBook Reader Generation geben. Ob man diese Features dann alle braucht, wenn man eigentlich nur eBooks lesen möchte, sei mal dahingestellt.

Nichtsdestoweniger erfreulich aus unserer Sicht, dass der tolino shine (denn der Autor dieses Artikel auch privat gerne und mit voller Zufriedenheit verwendet) sich gut entwickelt.

 

Werbung

ebook 468x60

Verwandte Themen: