Tolino Family Sharing – eBooks teilen

Mit Tolino Family Sharing, einer Möglichkeit eBooks mit Familien-Mitgliedern zu teilen, haben die tolino Anbieter eine sinnvolle Neuerung eingeführt. Tolino Family Sharing ermöglicht es erworbene eBooks mit bis zu 6 weiteren Familien-Mitgliedern zu teilen, sodass diese auf ihren Geräten gleichzeitig ein eBook lesen können.

Tolino Family Sharing - eBooks mit Familien-Mitgliedern teilen

Der Vorteil kommt dann zum Tragen, wenn Familien-Mitglieder bisher mit eigenen Konten unterwegs auf ihren jeweiligen Endgeräten angemeldet waren. Nutzt man ohnehin nur ein Familien-Konto über das alle eBooks eingekauft werden, bietet Family Sharing keinen wirklich bedeutenden Vorteil, da ja ohnehin alle eBooks auf jeden tolino Reader gelangen, wenn man jeweils mit dem gleichen Konto angemeldet ist.

Sicherlich werden aber viele Familien, in denen gerne gelesen wird, eher schon einmal jeweils ein eigenes Konto haben, da die Geschmäcker sich ja auch in Familien unterscheiden.

Family Sharing – teile deine eBooks mit Familienmitglieder

Tolino Family Sharing - eBooks mit Familien-Mitgliedern teilenFamily Sharing ist einfach zu nutzen, setzt aber das aktuelle tolino Update voraus. Hat man dieses durchgeführt, so findet man auf der Startseite oben ein neues Sharing-Symbol. Findet man es nicht, so sollte man

1. WLAN aktivieren
2. Zu Einstellungen -> Informationen & Hilfe wechseln
3. Auf die Schaltfläche „Nach neuer Version suchen“ klicken

Die aktuelle tolino Software-Version in diesem Moment wäre 14.01. Es wird empfohlen, dass der tolino mindestens 50% aufgeladen ist oder man hängt ihn beim Download & Installation an ein Ladekabel, wenn man nicht auf fas Aufladen warten möchte.

Hat man die aktuellste Version, so sollte das Family Sharing Symbol nun angezeigt werden.

Zur Aktivierung von Family Sharing

  • Symbol anklicken
  • Namen für die eigene Familie/Lesegruppe vergeben
  • Den tolino an das Familienmitglied weitergeben, mit den man in Zukunft eBooks teilen möchte
  • Dieser meldet sich dann einfach mit seinen Kontodaten an

Nutzt man selber zum Beispiel ein Konto bei Thalia und ein weiteres Familienmitglied ein Konto bei Hugendubel, so gibt das eingeladene Familienmitglied entsprechend seine Hugendubel-Kontodaten ein, die Konten werden dann verknüpft.

Es gibt zwei Wege, wie man fortan ein eBook teilen kann:

  • Man klickt etwas länger auf das Cover eines eBooks und wählt aus dem aufklappenden Menü Teilen. Hier kann man nun gewünschte Familien-Mitglieder teilen.
  • Oder man klickt auf die Schaltfläche Family Sharing auf der Startseite seines tolinos, um zum Bereich Meine Familie zu kommen. Hier kann man nun ein Familien-Mitglied auswählen und festlegen, welches Buch man mit diesem teilen möchte. Über dieses Menü kann man auch einsehen, welches eBook ein anderes Familienmitglied mit einem selbst geteilt hat.

Bei tolino Family Sharing gibt es auch ein paar Einschränkungen:

  • Nicht alle eBooks können geteilt werden. Voraussetzung ist die Freigabe durch den jeweiligen Verlag
  • Es können maximal 6 Familien-Mitglieder Teil der tolino Familie sein
  • Die Familie darf nur einmal innerhalb von 12 Monaten gewechselt werden.

Familienmitglieder stehen für Personen eines Haushalts, man muss aber nicht zwingend verwandt sein.

Family Sharing ist durchaus eine nützliche Funktion, die auch Geld sparen kann. Es ist bei getrennten Konten nicht mehr notwendig, dass jeder ein und dasselbe Buch separat kauft. Gedruckte Bücher würde man in der Regel ja auch nicht mehrfach kaufen, das Lesen auf dem tolino bietet darüber hinaus aber auch den Vorteil, dass mehrere Personen ein Buch gleichzeitig lesen können, welches eben nur einmal gekauft wurde.

Viele Infos zu dem Thema Family Sharing findet man hier bei Thalia oder auch hier bei Hugendubel

Werbung

Heiße Bestseller als eBook

Verwandte Themen: