Rachel Joyce: Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

eBook: Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold FryEin ungewöhnlicher Roman, wie geschaffen für den Urlaub oder lange Sommerabende, einfühlsam aber auch packend geschrieben – eines der Romane, die man einfach nicht mehr aus der Hand legt, wenn man erst einmal angefangen hat zu lesen.

Harold Fry bekommt einen Brief von einer früheren Kollegin, die im Sterben liegt. Eigentlich will er nur einen Brief in die nächste Postbox einwerfen, aber dann beginnt eine Reise quer durch England… Voll von ungewöhnlichen Erlebnissen, voll von besonderen Momenten, zwischenmenschlich und aufwühlend. Unheimlich flüssig geschrieben, mit wunderschöner Wortwahl ist Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry eines der Romane, von denen man zunächst überlegt, warum dieses Thema überhaupt spannend sein kann, bei denen man dann aber entdeckt, wie packend das tägliche Leben ist wie berührend Begegnungen zwischen Menschen sein können, wie das Leben voller Geheimnisse ist und wie Geschichten überraschen können, von denen man es zunächst gar nicht erwartet, weil eben eine Geschichte erzählt wird, was vielen Büchern (und auch Filmen) sonst oft fehlt. Ein Buch, welches in die Tiefe geht und niemanden überrührt lässt. Geeignet für jedes Geschlecht und jedes Alter.

Ein tolles Buch, welches ein echter Sommer-Hit werden dürfte. Aber natürlich auch für lange Winterabende geeignet. Tolles ergreifendes Buch über das Leben und die Folgen von Entscheidungen, die man trifft.

Quelle Bildmaterial Cover: S. Fischer Verlag GmbH

Werbung

tolino bei eBook.de

Verwandte Themen: