Thalia bewertet eigene Neuausrichtung positiv

Frau / eBooks / Bücher / eBook Reader
© Rob Stark – Fotolia.com

Thalia hat in einer aktuellen Pressemitteilung ein positives Fazit seiner Neuausrichtung mit Fokussierung auf die Bereiche e-Commerce sowie stationärer Buchhandel gezogen, insbesondere gilt dies laut Thalia auch für die Einführung des Tolino mit dessen Absatzzahlen man offensichtlich sehr zufrieden ist. Die eigenen gesteckten Ziele innerhalb des Neuausrichtungsplans hat Thalia dabei nach eigenen Angaben jederzeit erreicht und sei so auf einem guten Weg, wieder nachhaltig Wachstum zu generieren. Einen erheblichen Anteil daran soll auch die Einführung des Tolino haben, der eReader tolino shine wie auch die Marke tolino sei erfolgreich im deutschsprachigen Markt etablieren worden. Konkrete Ansatz- oder Umsatzzahlen nennt Thalia in dem Bericht nicht, außer dass sich der eBook Reader Markt insgesamt positiv entwickle, wobei man aber noch von der BITKOM Prognose von 1.4 Millionen Geräten ausgeht, nach einer aktuellen Prognose von BITKOM sollen die eReader Verkaufszahlen eher um einiges niedriger liegen, was aber für den Gesamtmarkt gilt, nicht zwingend für den Tolino.

Spannend für Tolino Fans dürfte die Aussage sein, dass in naher Zukunft ein weiterer Ausbau der Tolino-Gerätefamilie geplant sei, der Hand in Hand gehen soll mit technologischen Neuerungen und der Ausdehnung des Content-Angebots. Gerüchte über eine Tablet Familie sowie einen neuen Tolino gibt es ja seit einiger Zeit und mancher Blickt gespannt auf die Buchmesse. Anderseits muss an dieser Stelle vermerkt sein, dass sich doch einige Tolino Besitzer häufigere Updates wünschen würden.

Das Geschäft mit eBooks habe sich ebenso positiv entwickelt, so seien bei Thalia die Umsätze mit eBooks seit Oktober 2012 im dreistelligen Bereich gestiegen. Im stationären Bereich seien bauliche Neugestaltungen der vorhandenen eReading-Bereiche in den Buchhandlungen geplant bzw. in Umsetzung, wobei an elf Standorten sogenannte eReading-Welten als Shop-in-Shop-Formate eingeführt werden.

Der Online Auftritt von Thalia auf www.thalia.de verzeichne seit Oktober 2012 ein zweistelliges Wachstum und läge damit oberhalb des Marktdurchschnitts, wobei Wachstumsimpulse zwar vor allen aus dem digitalen Geschäftsbereich kämen, das Kerngeschäft jedoch der Vertrieb physischer Bücher bleibe.

Konkrete Zahlen zum Bereich eBook- und Tolino Absatzahlen enthält die Presseinformation leider nicht, genauso wenig wie konkrete Aussagen zur Tolino Familie, aber offensichtlich ist man insgesamt bei Thalia sehr zufrieden, sieht sich auf einen guten Weg und möglicherweise gibt es auch bald Neues zum Tolino.

Quelle: Thalia treibt ihre Neuausrichtung erfolgreich voran und hat wichtige Meilensteine erreicht

Werbung

tolino bei eBook.de

Verwandte Themen: