PocketBook Touch Lux 2
Interessante eBook Reader Alternative

Mit dem PocketBook Touch Lux 2 bietet PocketBook eine Alternative an, welche sich weder für einen Tolino noch einen Kindle entscheiden können, welche aber auch mindestens einen beleuchteten eBook Reader mit allen Drum und Dran haben möchten.

Das PocketBook Touch Lux 2 ist technisch auf einem aktuellen Stand. Man bekommt mit dem PocketBook Touch Luy 2 man einen eReader mit einem frontbeleuchteten 6″ E Ink® Pearl HD Display mit 1024 x 758 Pixel (212 dpi). Technisch also mit dem Tolino shine vergleichbar. Ausgestattet ist das verbesserte Touch Lux 2 mit einem 1 GHz Prozessor (Vorgänger: 800 MHz) und 256 MByte (statt 128 MByte) RAM, hier hat man gegenüber der Vorgängerversion noch einen draufgelegt. Zügiges Blättern und Arbeiten ist damit gewährleistet.

Großzügig auch der intern verbaute Speicher mit 4 GByte. Genügend Platz für tausende eBooks, wobei man aber trotzdem noch per MicroSD Karte um noch einmal bis zu 32 GByte erweitern kann.

Die Beleuchtung (die deaktiviert werden kann wie beim Tolino, aber im Unterschied zum Kindle Paperwhite, wo dies nicht möglich ist) ist sehr ausgewogen, wenn sich auch kleine Lichthöfe am unteren Rand zeigen. Hier kommt man an dieser Stelle nicht ganz an den Kindle Paperwhite heran, aber die Unterschiede sind nicht sehr groß. Zudem ist die Beleuchtung sehr neutral, sodass sich ein angenehmes Lese – Erlebnis einstellt. Kontrast und Textschärfe sind im Wesentlichen sehr gut, hier braucht man sich nicht hinter dem Tolino zu verstecken, man reicht aber nicht ganz an die Qualität des Kindle Paperwhite Displays heran, welcher aktuell einen kleinen Vorsprung hat. Aber dies alles sind keine Welten an Unterschied, die Normalleser besonders auffallen.

PocketBook Touch Lux 2 – Vielfalt bei unterstützten Formaten

Wifi, Touchsreen, die hohe Auflösung sowie die guten technischen Werte machen den PocketBook Touch Lux 2 zu einem der technischen Top Geräte unter den eBook Readern. Hinzu kommt eine Unterstützung zahlreicher Formate wie PDF, PDF (DRM), EPUB, EPUB(DRM), DJVU, FB2, FB2.ZIP, DOC, DOCX, RTF, PRC, TCR, TXT, CHM, HTM, HTML, MOBI, ACSM plus der Bildformate JPEG, BMP, PNG, TIFF.

Ein großer Pluspunkt beim PocketBook Touch Lux 2 ist ohne Zweifel die gute PDF Anzeigequalität.

Das Gewicht liegt bei 208 Gramm geringfügig über dem des Tolino, aber natürlich dennoch im leichten Wohlfühl – Bereich. Beim neuen Modell kommt zudem ein leistungsstärkerer Akku mit 1.500 mA zum Einsatz, statt 1.000 mA wie beim Vorgängermodell. Nachteilig am neuen Modell könnte für manche sein, dass kein Kopfhörerausgang mehr vorhanden ist, allerdings werden wahrscheinlich auch eher weniger eBook Reader Nutzer unbedingt Musik per eBook Reader hören. Dafür ist das Gehäuse nur noch 8.3 mm dünn, was der Haptik durchaus zu Gute kommt. Interessant ist, dass der sehr gut verarbeitete PocketBook Touch Lux 2 eine der wenigen Reader ist, der noch, zusätzlich zum Touchscreen, auch Tasten hat, die zudem auch noch frei vom Anwender belegbar sind. Je nach Position können Tasten zum Blättern durchaus ihre Vorteile haben.

Das PocketBook Touch Lux ist eine durchaus erwägenswerte Alternative auf dem eBook Reader Markt mit guten technischen Eigenschaften, die Freude am Lesen von eBooks garantieren. Nachteilig gegenüber dem Tolino shine etwa ist, dass die größere Funktionsvielfalt auch mit einer komplexeren Bedienung einhergeht, zudem ist die eBook Infrastruktur beim Tolino shine sicherlich größer. Aber Lesen kann man mit dem PocketBook natürlich auch alle eBooks, welche in einem passenden Format vorliegen, unabhängig davon, wo man seine eBooks bezieht. Die Unterschiede in technischer Hinsicht sind -zumindest bei den Top Readern – nicht wirklich groß. Individuelle Vorteile der einzelnen Readern und vielleicht auch eigene Prioritäten für bestimmte Anbieter, werden so zum eigentlichen Entscheidungskriterium. Preislich liegt man mit einem UVP von 119 Euro zwischen dem Tolino shine und dem Kindle Paperwhite.

>> Pocketbook Touch bei Amazon

>> PocketBook Touch Lux bei Conrad.de

Werbung

Verwandte Themen: