eBooks selber schreiben

eBooks bieten neue Möglichkeiten, nicht nur zum Lesen, sondern auch für alle neuen oder bereits tätigen Autoren. Man muss nun nicht mehr bei einem Verlag betteln, sondern kann zu seinem eigenen Verlag werde. Und dies egal, ob Sie ein Sachbuch schreiben möchten, oder einen Unterhaltungsroman.

Dabei ist es für angehende Autoren aber natürlich vor allem wichtig (neben Fragen zu Vermarktung, Verkaufs und Marketings), wie man sein Werk überhaupt in das richtige Format bekommt. Dies ist für eBooks neben dem Amazon eigenen Kindle Format vor allem das ePub Format, welches praktisch von allen eBook Readern gelesen werden kann.

Oft beschreiben Bücher, die hierfür Hilfestellung geben, eine solche Anleitung basierend auf recht teuren Designprogrammen, die nicht jeder im Haus hat.

In „Von Word zum E-Book mit XML“ geht der Autor dagegen von einem Programm aus, welches schon häufiger verbreitet ist, bzw. dessen Format auch viele andere Programme schreiben können, womit letztlich alle angehenden Autoren das nötige Rüstzeug bereits zur Hand haben.

Umfangreiches Basiswissen wird vermittelt

Das 512 Seiten starke Taschenbuch ist sehr übersichtlich organisiert und verständlich geschrieben. Ausgangspunkt sind dabei Erklärungen der Grundlagen, wie zum Beispiel Extensible Markup Language, Microsofts XML-Textformat und XSLT. In den weiteren Kapitelm erfährt der Leser von Victor Wang alles, was es rund um Metadaten, Navigation, Grafiken usw. zu wissen gibt. Nach dem man mit dem Studium der ersten Kapitel rundum mit Basiswissen versorgt worden ist – mit allen Basiserklärungen, Begriffen und Grundlagen – wird dann auch das eigentliche Erstellen des ePub Formats angegangen, und wie man dies von Word aus erreicht.

Die umfassende Erklärung des gesamten Basiswissens alleine macht das Buch schon lesenswert. Lobenswert auch, dass man nicht erst ein sehr teures Designprogramm erwerben muss. Viele Ausflüge in Randbereiche, wie zum Beispiel in das Erstellen von eBooks im .mobi Format, erweitern das Wissen zudem, so dass man am Ende alles Notwendige nach der Lektüre zur Hand hat, um selber erfolgreich eBooks herstellen zu können.

Nun muss der angehende zukünftige Autor nur noch für eine erfolgreiche Vermarktung und Verkauf sorgen, was aber ein Thema für sich ist. Victor Wangs Buch „E-Books mit ePUB – Von Word zum E-Book mit XML“ ist wegen der großen, aber verständnisvoll, erklärten Wissensmenge auf jeden Fall eine Empfehlung wert.

Weitere Bücher zum Thema

Werbung

Werbung

Heiße Bestseller als eBook

Verwandte Themen: