Runderneuert: derClub.de – eBook Shop mit innovativen Ideen

Ich muss zugeben, lange hatten wir derClub.de (Bertelsmann) vor allem mit dem klassischen Buchclub Modell in Verbindung gebracht, also die Clubs, wo man jedes Vierteljahr ein Buch zum Vorzugspreis kaufte usw. – dies ist aber eindeutig Schnee von gestern, wie der optisch sehr ansprechende Shop, der kürzlich einer echten Frischzellenkur unterzogen wurde, zeigt.

Auffällig ist die optisch ansprechende, für das Auge gut zu erfassende Design mit klaren Schwerpunkten. Hier hat man auch durchaus einen deutlichen Unterschied zu vielen anderen eBook Shops im Angebot, welcher vor allem durch seine Aufgeräumtheit überzeugt. Auf der Startseite gibt es natürlich Präsentationen der Highlights, also Neuzugänge, Empfehlungen, das Monatsthema, natürlich der Tolino und einiges mehr.

Übersichtliches Hauptmenü: Auswählen, Stöbern, Suchen

Hingucker ist aber das einfach gehaltene, und gerade dadurch gefällige Top Menü mit nur drei wesentlichen Elementen:

  • Auswählen
  • Stöbern
  • Suchen

Auswählen führt zu den Hauptkategorien, wobei aber auch gleich daneben verfügbare Subkategorien angezeigt werden, also etwa eBooks -> Fantasy & Science Fiction. Die Ergebnislisten können nach Format bzw. Preis – bei eBooks – gefiltert werden, wobei es durchaus auch eBooks kostenlos gibt. Bei den eBooks gibt es wie auch bei normalen Büchern eine Leseprobe, man muss also nicht die Katze im Sack kaufen. Ebenso ist klar angegeben, ob ein Kopierschutz vorhanden ist.

Stöbern bietet aktuelle Themenschwerpunkte, wie aktuell Grillsaison, Landküche oder auch ein Spezial „Bob der Streuner“. Ideal für alle, die Lust auf eBooks (oder anderes) haben, aber eigentlich gar nicht so genau wissen, was sie suchen. Sagen wir: es soll hat ein neues eBook oder Buch sein, wir wissen aber nur so in etwa, welche Richtung es gehen soll.

Und bei Suchen tippt man halt ein, was man möchte: ein konkreter Titel oder ein Genre. Gibt man hier z.B. Science Fiction ein, so erhält man eine Ergebnisübersicht mit aktuell 4851 eBooks, 13 Filme und 6 Bücher und da neben auch eine Ergebnisliste.

Hilfe bei Bestellungen, flexible Bezahlverfahren

Sehr gelungen auch der Bestellweg, denn hier gibt es häufige Fragen, gleich unter dem Warenkorb. Beispielsweise die Höhe der Versandkosten oder auch zum Einlösen von Gutscheinen. Man muss also nicht in einem separaten Browser Fenster mühsam sich durch Menüs arbeiten – sehr übersichtlich, sehr gelungen.

Ebenfalls sehr gefällig die untere persönliche Info Menüleiste unten mit dem Infoassistenten, Merkliste, Warenkorb. Über die Leiste erhält der Besucher personalisierte Angebote und Live-Kaufempfehlungen. Auffallend am überarbeiteten Shop Konzept ist nicht nur die stärkere Betonung auf digitale Inhalte, sondern auch die gute Performance, lange Ladezeiten gibt es nicht.

Nach wie vor gibt es natürlich die bekannte Club Mitgliedschaft, die sich für alle lohnt, welche mindestens 4 Artikel im Jahr bestellen. Dafür erhält man unter anderem teils deutliche Preisnachlässe, auch bei preisgebundenen Büchern. Diese Club-Ausgaben kommen mit eigener Gestaltung und exklusivem Cover und werden nur an Mitglieder verkauft. Für den einen oder anderen, der gerne liest oder auch sonstige Artikel wie Filme und andere Artikel bei derClub.de kauft, mag sich dies durchaus lohnen.

Aber man muss kein Club Mitglied sein, um bei derClub.de bestellen zu können, der Einkauf und auch das Stöbern steht jedem offen. Man profitiert halt nur nicht von besonderen Preisaktionen. Wer mag, der muss übrigens mal ein Standard Konto bei derClub.de anlegen, auch Gastbestellungen sind möglich. Flexibel die Bezahlverfahren: Rechnung, Kredikarte, Paypal, Sofortüberweisung, Vorkasse, Lastschrift – alles vorhanden.

Komfortabel besonders für Tolino Besitzer

Auch wer einen eBook Reader bei einem anderen eBook Shop gekauft hat, kann natürlich bei derClub.de einkaufen. Besonders komfortabel haben es auch hier Tolino Besitzer. Über die Konten-Verknüpfungsfunktion auf dem Reader kann derClub.de hinzugefügt werden, sodass dort eingekaufte eBooks direkt auf dem Reader über die Tolino Cloud landen. Ein mühsames Überspielen ist also nicht notwendig. In diesem Falle sind logischerweise aber keine Gastbestellungen möglich, denn ohne Anmeldung wüßte man ja nicht, wohin die eBooks automatisch überspielt werden sollten.

Aktuell: sehr gutes Tolino Vision Bundle Angebot

Um den neuen frischen Auftritt, auch mit der Stärkung der eBook Angebote und des eigenen Tolino Angebotes, zu komplementieren und zu pushen, gibt es aktuell auch ein besonderes Tolino Vision Bundle Angebot, bestehend aus dem brandneuen Tolino Vision, einer Gratis Tasche und einem echten Top eBook, wobei man hier einen Bestseller aus einer Liste von 10 Vorschlägen auswählen kann. Die Preisersparnis liegt hier bei über 30 Euro, je nach gewählten eBook auch mehr.

Das überarbeite Shop Konzept von derClub.de kann uns im Test durchaus überzeugen. Optisch ansprechend, übersichtlich, einfach bedienbar und durchaus mit innovativen Ideen ausgestattet, macht das Kaufen und Stöbern Spaß. DerClub.de hat hier einen großen Sprung in das digitale Zeitalter geschafft.

Werbung

Verwandte Themen: