eBook Markt – Marktanteile: Tolino Partner ziehen an Amazon vorbei (?)

Nachrichten
© maxkabakov – Fotolia.com

Nach einer Meldung auf Buchreport haben Zahlen der GFK ergeben, dass die Tolino Allianz im 3. Quartal 2014 mit 45% Anteil am eBook Markt Amazon mit nunmehr 39% überholt hat. Die Tolino Allianz legt dabei in drei Monaten um 7 % zu. Amazon verlor seit dem 2. Quartal 2013 einen Marktanteil von 9%.

Zu bedenken ist aber, dass diese Zahlen auf Basis einer Verbrauchherbefragung und nicht auf exakten Verkaufszahlen basieren, von daher – wie bei jeder Befragung dieser Art – natürlich mit einer gesunden Skepsis zu bewerten. Fairerweise muss man auch hinzufügen, dass Amazon für sich alleine natürlich nach wie vor den größten Marktanteil am eBook Markt für sich beanspruchen kann, da die Tolino Allianz ja mehrere Anbieter umfasst. Hier wäre natürlich auch der individuelle Anteil der jeweiligen Anbieter durchaus interessant. Ebenso darf man natürlich gespannt sein, wie sich die Markteinführung des neuen Tolino Vision 2 auswirken wird.

Trotzdem natürlich ein Indikator für den Erfolg des Tolinos. Im Unterschied zu manch anderem Land gibt es hierzulande eine ernst zunehmende Alternative auf dem eBook Reader Markt, was jeder Verbraucher nur begrüßen kann. Denn auch man solche Meldungen fast schon als eine Besonderheit feiert, so ist in Wirklichkeit ein funktionierender Markt mit Wettbewerb doch eigentlich nur der anzustrebende Normalzustand. Dass ein zumindest besser funktionierender Wettbewerb unabhängig von der persönlichen Reader Präferenz für jeden Vorteile bringt, liegt auf der Hand. Sichtbar etwa durch die Preissenkung beim Kindle Paperwhite auf nunmehr 99 Euro, womit er in Deutschland deutlich billiger ist wie in vielen anderen Ländern. Wettbewerb sorgt aber nicht nur freundliche Preise, sondern regt normalerweise immer auch Innovationen an.

Werbung

www.thalia.de

Verwandte Themen: